Anzeige
Gaukönigsproklamation in Thanstein

Gaukönigsproklamation in Thanstein

3 Minuten Lesezeit (520 Worte)

Thanstein. Mit einem Gauball feierte die Schützenfamilie mit Gästen den Abschluss eines gelungenen 59. Gauschießens im Schützenheim. Um die Würde des Gaukönigs, der Gauliesl und des Gaujugendkönigs beteiligten sich 76 Schützen des Schützengaues „Grenzland“ Oberviechtach im Thansteiner Schützenheim. Schloßfalke Pertolzhofen und der VPC Thanstein stellten die meisten Gewinner.

Anzeige

 „40 Jahre“ VPC Thanstein, das ist ein Grund zu feiern, so Schützenmeister Ludwig Dirscherl bei der Begrüßung der Gäste, darunter auch eine Abordnung des ehemaligen Patenvereins den „Au-Talschützen“ Pillmersried. In drei Etappen begeht der „Vorderlader- und Pistolenclub“ sein 40-jähriges Bestehen. Mit einem großen Jubiläumsschießen im Mai wurde der erste Schritt gemacht. Mit der Ausrichtung des 59. Gauschießens für den Schützengau „Grenzland“ Oberviechtach, folgte der zweite. Die Proklamation der Würdenträger erhielt beim Gau-Schützenball einen würdigen Rahmen.

Der dritte Schritt findet im Thansteiner 800-jährigen Jubeljahr 2018 statt, dazu haben sich die Thansteiner Vereine ein großes Programm einfallen lassen. Der VPC beteiligt sich mehrfach daran. Am 22. Juli wird mit einem Schützenfest das 40-jährige gesellschaftlich gefeiert. Ein weiterer Höhepunkt wird das Heimatfest vom 25. bis 27. Mai 2018 sein, so Dirscherl.

Nach ihren Grußworten führten Gauschützenmeister Manfred Muck und Bürgermeister Walter Schauer die mit Spannung erwartete Siegerehrung durch. Den Gau-Jugendwanderteller gewann der Schützennachwuchs vom Vorderlader- und Pistolenclub mit Josef Reitinger, Wolfgang Flierl und Andreas Reitinger. Den Damenwanderteller sicherten sich zum elften Mal in Folge die Damen des VPC Thanstein mit den Schützinnen Monika Reimer, Rosi Blaschke und Julia Dirscherl. Den Schützenwanderteller holte sich Schloßfalke Pertolzhofen mit Marco Schießl, Matthias Gresser und Martin Allwang. Der Seniorenwanderteller ging zum dreizehnten Mal an „Einheit“ Weiding mit Georg Schwarz, Angelika Bösl und Willibald Weber.

Die Gaukönigsproklamation eröffneten die Böllerschützen und der feierliche Einzug aller Könige, Liesln und Jugendkönige. Angeführt wurde die Delegation vom Gaukönig Hans Süß, Liesl Patricia Schmidt und Jugendkönig Marco Schießl. Für die Sieger gab es Urkunden, Anstecknadeln und Geldpreise. Die Vorjahreswürdenträger gaben die wertvollen Schützenketten an die Nachfolger weiter. Es ist eine besondere Ehre für einen Schützen, die wertvolle Schützenkette und den Titel eines Königs oder einer Liesl für ein Jahr tragen zu können.

Die Würde des Gaukönigs konnte Matthias Gresser (Pertolzhofen) mit einem 36 Teiler zum zweiten Mal erringen. Als Ritter stehen ihm zur Seite Vereinskamerad Marco Schießl und Reinhold Wild (Schönsee). Zum zweiten Mal konnte auch Magdalena Schmidt vom VPC Thanstein mit einem 85 Teiler zur Gauliesl gekürt werden. Ihre Stellvertreterinnen sind Vereinskameradin Melanie Blaschke und Sonja Bauer von „Almenrausch“ Pirkhof. Gaujugendkönigin wurde Verena Lottner von „Schloßfalke“ Pertolzhofen mit einem 68 Teiler. Als Ritter folgen Marina Schießl, Pertolzhofen und Nico Zisler, Thanstein. Die neuen Würdenträger werden den Grenzlandgau beim Landeskönigsschießen im Januar in Pfreimd vertreten. Für einen beschwingten Abend sorgte die „Winnetou-Combo“.

Ergebnisse Gauschießen:

Gaukönig: 1. Matthias Gresser, Pertolzhofen; 2. Marco Schießl, Pertolzhofen; 3. Reinhold Wild, Schönsee.

Gauliesl: 1. Magdalena Schmidt, Thanstein; 2. Melanie Blaschke, Thanstein; 3. Sonja Bauer, Pirkhof.

Gaujugendkönig: 1. Verena Lottner, Pertolzhofen; 2. Marina Schießl, Pertolzhofen; 3. Nico Zisler, Thanstein.

Gau-Jugendteller: 1. Thanstein (740); 2. Schönsee (872); 3. Pertolzhofen (1007).

Gau-Damenteller: 1. Thanstein (354); 2. Gaisthal (460); 3. Schönsee (644).

Gau-Seniorenteller: 1. Weiding (486); 2. Thanstein (613); 3. Schönsee (837).

Gau-Schützenteller: 1. Pertolzhofen (345); 2. Thanstein (556); 3. Gaisthal (587).

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

12. August 2020
Schwandorf. „Der Geschichte ein Gesicht geben" – unter diesem Motto rief der diesjährige Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen" Schüler*innen aller Schularten dazu auf, regionale und lokale Geschichte lebendig werden zu lassen....
12. August 2020
Landkreis Schwandorf. Eine gute Nachricht für alle Imker im östlichen Landkreis: die vor zwei und drei Jahren verfügten Sperrbezirke sind aufgehoben. Im Juli 2017 war in der Gemeinde Niedermurach die Amerikanische Faulbrut der Bienen festgest...
12. August 2020
Am 06.08.2020, gegen 09.40 Uhr, entwendete ein kräftiger Mann, mit lila Baseballkappe, ein unversperrtes Fahrrad. Das Fahrrad, Mountainbike, Damenrad, Bulls/Nandi, weiß/grün, war auf dem Firmengelände der Fa. Schöneck in Bruck, Sollbacher Str. 3, abg...
12. August 2020
A93/Schwandorf. Am Dienstag, den 11.08.2020, gegen 19:00 Uhr, verlor offensichtlich ein Sattelauflieger, kurz vor der Anschlussstelle Schwandorf in Fahrtrichtung Hof, eine Aufliegerstütze, die mittig zwischen den beiden Fahrspuren zum Liegen kam. ...
12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
11. August 2020
Schwandorf. Ein ca. 70 Jahre alter männlicher Schwimmer wurde am Dienstag, den 11. August, vermisst. Mit dem Eintreffen an der Einsatzstelle am Klausensee, um 18:28 Uhr, wurde der leblose Schwimmer durch Kräfte der Wasserwacht und des BRK im Uferbere...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...

Für Sie ausgewählt