2 Minuten Lesezeit (336 Worte)

Ehrung für Thansteiner Schützen

Ehrung für Thansteiner Schützen

Thanstein. Im Rahmen einer Feierstunde würdigten Bürgermeister Walter Schauer und Stellvertreter Wolfgang Niebauer die sportlichen Erfolge des Vorderlader- und Pistolenclubs Thanstein. Die Teilnehmer der Bayerischen Landesmeisterschaft des Oberpfälzer Schützenbundes wurden dazu in den Sitzungssaal der Gemeinde eingeladen.

Walter Schauer stellte fest, dass bessere Schießleistungen als im Vorjahr erbracht wurden. In seiner Laudatio hob das Gemeindeoberhaupt die einzelnen Erfolge der zwölf Teilnehmer an der Meisterschaft hervor. Der Schießsport könne von Frauen und Männern, sowie von Alt und Jung betrieben werden, so der Bürgermeister. Bei diesem Sport bedürfe es einer guten Konzentration, Ausdauer, und Trainigsfleißes, um immer wieder gute Ergebnisse zu erzielen. Ferner würden junge Leute verantwortungsbewusst an den Schießsport herangeführt.

Werbung für die Gemeinde wurde mit der Ausrichtung des 59. Gauschießens und des Gauschützenballes gemacht. Der Bürgermeister bedankte sich für die Durchführung des jährlichen Bürgerschießens und für die Nachwuchsarbeit im Schützenverein. Urkunden und Präsente wurden an die Teilnehmer überreicht. "Wir sind stolz auf die erfolgreichen Schützen des VPC und wünschen den Startern bei allen weiteren Wettkämpfen ein 'Gut Schuss'“, sagte er. Schützenmeister Ludwig Dirscherl bedankte sich bei den Bürgermeistern für die Ehrung und lobenden Worte.

Zweiter Bayerischer Landesmeister wurde das Team der Damenaltersklasse mit dem Luftgewehr. Michaela Zisler, Elisabeth Legl und Sieglinde Dirscherl waren für den Erfolg verantwortlich. Die Damen errangen den siebten Platz mit Julia Dirscherl, Melanie Blaschke und Nicole Schmidt. Zwei weitere zweite Plätze erreichte das Team Günter Hirsch, Siegfried Schmidt und Ludwig Dirscherl mit dem Luftgewehr und dem Kleinkalibergewehr. Die Mannschaft mit Ludwig Dirscherl, Manfred Legl und Günter Hirsch mit der Luftpistole Auflage belegten den vierten Rang. Dabei konnte Günter Hirsch den Vize-Landesmeistertitel erringen.

In der Einzelwertung Luftpistole erreichte Lukas Böckl bei den Junioren die Bronzemedaille. Ludwig Dirscherl holte sich mit dem Zimmerstutzen den Titel des Landesmeisters und in der Disziplin Kleinkaliber Auflage mit Zielfernrohr wurde er Vizemeister. In weiteren Disziplinen erreichten Siegfried Schmidt, Elisabeth Legl, Ludwig Dirscherl den undankbaren vierten Rang und Engelbert Lautenschlager den sechsten Rang. Mit dem Eintrag in das Gästebuch der Gemeinde und einem kleinen Imbiss endete die Ehrung.

 

Anerkennung für couragierte Bürger
Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Lande...