Anzeige
Spitzen-U 19 Fußball in Schwarzenfeld: Jahn, Jena, Sechzig

Spitzen-U 19 Fußball in Schwarzenfeld: Jahn, Jena, Sechzig

2 Minuten Lesezeit (380 Worte)

In Schwarzenfeld fand am Samstag ein kleines Fußballfest mit einigen ganz besonderen Nachwuchsspielern statt. Ab 11 Uhr traten im örtlichen Sportpark die U19-Vertretungen des TSV 1860 München, des FC Carl-Zeiss Jena und des SSV Jahn Regensburg in einem Blitzturnier gegeneinander an.

Gespielt wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden über zweimal 30 Minuten - und das für den guten Zweck. Denn der symbolische Eintrittspreis von einem Euro kommt der Förderverein Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum St. Marien Amberg e.V. - der FLIKA Kinderstation - zugute. Geboten war bei bestem Sommerwetter im wahrsten Sinne des Wortes erstklassiger Fußball, denn die Mannschaften von 1860 München sowie Carl-Zeiss Jena sind auf höchster Juniorenebene in den Bundesliga-Staffeln Süd und West unterwegs, und die U19 von Jahn Regensburg bestreitet ihren Liga-Alltag in der Bayernliga.

Ein Augenschmaus für jeden Fußballfan, zumal der TSV 1860 München mit einigen Nationalspielern wie Martin Gambos (Slowakei), Adrian Emerllahu (Kosova), György Hursan (Ungarn) und Killian Jakob (DFB-Lehrgangsteilnehmer) angereist war.

Initiator dieses außergewöhnlichen Turniers ist Bernd Heinisch, der beim FC Schwarzenfeld aktiv und zugleich Teammanger bei den Regensburger Jahn-Junioren ist. Heinisch, der aus seiner Zeit als Co-Trainer bei der Jahn-U-19 immer in Kontakt zum Löwen-Coach Josef Steinberger geblieben ist und jedes Jahr ein Testspiel gegen den Löwen-Nachwuchs organisiert, spielte schon länger mit den Gedanken, daraus ein kleines Turnier zu machen, und da Carl-Zeiss Jena auch einen Testgegner suchte, war es naheliegend, dies in die Tat umzusetzen, sagte Heinisch. Darüber hinaus habe man mit dem Sportpark in Schwarzenfeld eine ,,super Anlage", die für ein Turnier bestens geeignet sei. Unterstützt wurde das Event von Turnier-Hauptsponsor Bergknappenhof - ein Wellness-Ressort im niederbayerischen Bodenmais - und der Fielmann-Niederlassung in Amberg.

Der Gewinner: Unabhängig vom sportlichen Ausgang des Turniers stand ein Gewinner bereits im Vorfeld fest. Die FLIKA-Kinderstation (Förderverein Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum St. Marien in Amberg) darf sich im Nachgang über eine Spende in Höhe der erzielten Zuschauereinnahmen freuen. Ziel des Fördervereins ist die medizinische Betreuung und umfangreiche Unterstützung von Kindern und Jugendlichen der Region. Unterstützt wird FLIKA auch von Wolfgang Hesl, der im Sommer von der Spielvereinigung Greuther Fürth zu Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld gewechselt ist und in seinen ersten beiden Pflichtspiel-Einsätzen für die Ostwestfalen ohne Gegentreffer blieb. Wer sich für sportliche Nachschaudetails interessiert, kann diese  auf dem Fußballportal von Felix Magath nachlesen (www.magath.net).

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

11. August 2020
Oberpfälzer Seenland. Nachdem der Verkehr im Oberpfälzer Seenland am ersten Augustwochenende zu kollabieren drohte und Badebereiche zeitweise überfüllt waren, reagierten die Kommunen Wackersdorf, Steinberg am See und Schwarzenfeld, sowie die zuständi...
11. August 2020
Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Schwandorf bietet das Tourismusbüro am Mittwoch, den 19. August 2020 eine Kinderstadtführung durch Schwandorf an. ...
10. August 2020
Gleiritsch(Oberviechtach). Am Sonntag, den 09. August, gegen 23:30 Uhr meldete ein Nachbar einen Brand in Gleiritsch, Steinach. Vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass bereits die gesamten landwirtschaftlichen Gebäude, außer das etwas ab...
10. August 2020
Besucher*innen der Innenstadt dürfen nun eine Viertelstunde auf ausgewiesenen Parkplätzen kostenlos parken. Der Stadtrat hat in der Sitzung, am 21.07.20, diese Vergünstigung einstimmig beschlossen. ...
10. August 2020
Nabburg/Schwandorf. Am Sonntag, 09.08.2020, zwischen 05.35 und 05.45 Uhr, verständigte ein 30-jähriger Mann die Polizeieinsatzzentrale und gab an, dass er zusammengeschlagen wurde. Nach Eintreffen der Rettungskräfte und der Streife schilderte der amt...
10. August 2020
Maxhütte-Haidhof. Im Rathaus trafen sich die Vereinsvorstände der Sportvereine aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof, um zusammen mit dem Zweitem Bürgermeister, Franz Brunner, die Auswirkung der Corona-Krise für die Sportvereine zu besprechen. Die Vor...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...

Für Sie ausgewählt