1 Minuten Lesezeit (109 Worte)

A 93: Brocken fliegt gegen Windschutzscheibe

A 93: Brocken fliegt gegen Windschutzscheibe

Eine 24-jährige Audi-Fahrerin war am Samstag Mittag auf der A 93 in nördl. Fahrtrichtung unterwegs, als sie auf Höhe der Autobahnbrücke bei der Anschlussstelle Schwarzenfeld einen heftigen Schlag gegen die Windschutzscheibe bemerkte. Die Windschutzscheibe bekam eine faustgroße Bruchstelle, außerdem war auch ein Schaden an der A-Säule zu erkennen.

Es gingen keine Hinweise ein, dass Personen auf der Autobahnbrücke gestanden wären. Auch konnte auf der Fahrbahn kein größerer Stein oder dergleichen festgestellt werden. Sollten Verkehrsteilnehmer diesbezüglich dennoch Beobachtungen gemacht haben, bittet die Polizei Nabburg um Benachrichtigung. Möglich wäre auch, dass der Schaden in Höhe von 1000.- EUR  durch einen aufgewirbelten Stein verursacht worden ist. Die junge Frau blieb unverletzt.

 

Verletzte Katze gefunden
Parkbank in die Naab geworfen