1 Minuten Lesezeit (182 Worte)

Junge Tenöre in Schwarzenfeld

Junge Tenöre in Schwarzenfeld

Einen weiteren Höhepunkt im Jubiläumsjahr stellt der Auftritt der jungen Tenöre am 27.09.2015 in der Sportparkhalle in Schwarzenfeld dar.

 

Die erfolgreichen Tenöre Hubert Schmid, Ilja Martin und Hans Hitzeroth wollen mit ihren Opernstimmen auf unterhaltsame Weise die Herzen ihrer Zuhörer bewegen.

1997 vom Bayerischen Rundfunk eher unbeabsichtigt erfunden, haben es die Jungen Tenöre geschafft, nach einem dritten Platz im Vorwettbewerb zum Grand Prix Eurovision ihre Popularität in Deutschland und Österreich stetig zu steigern.

Nach achtzehn Jahren und zwei Umbesetzungen - Hans Hitzeroth tritt jetzt mit Hubert Schmid und Ilja Martin auf - haben die Jungen Tenöre nichts von ihrer ursprünglichen Frische und ihrem Charisma eingebüßt. Die Auftritte bieten Gesang und Unterhaltung auf hohem Niveau.

Selbst nach so langer Zeit sind die Jungen Tenöre noch in der Lage etwas Neues, Kreatives zu schaffen und irgendetwas hörbar zu machen, was wir bisher noch nicht gehört haben.

 Karten sind ab sofort im Rathaus Schwarzenfeld und bei allen okticket Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.okticket.de erhältlich.

Vorverkauf: 27,00 €
(Kinder bis 14 Jahre, Schüler/Studenten, Schwerbehinderte ab 50 % ermäßigt -2,00 EUR) 

Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

 

Toter aus Donau: Obduktion am Montag
Faustschläge unter Jugendlichen