1 Minuten Lesezeit (79 Worte)

Ballenpresse fängt Feuer

Ballenpresse fängt Feuer

Symbolbild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Sachschaden in Höhe von ca. 200 000 Euro entstand beim Brand einer Ballenpresse am Dienstag in Schwarzenfeld.


Ein 53-Jähriger war um 19.30 Uhr in der Nähe des Ruitwegs mit dem Pressen von Stroh beschäftigt, als die an dem Schlepper angehängte Ballenpresse aus nicht bekannten Gründen Feuer fing.

Der Traktorfahrer konnte die Presse noch in einen sicheren Bereich fahren und vom Schlepper abkuppeln. Trotz des Einsatzes der Feuerwehren Schwarzenfeld und Frotzersricht entstand an der Presse Totalschaden.

Zündelnde Buben
Besondere Ehrung beim Stadtverband für Sport