1 Minuten Lesezeit (67 Worte)

Ruhebank angefahren und geflüchtet

Ruhebank angefahren und geflüchtet

Bild: (c) by_marc-tollas_pixelio.de.png - Zwischen Mittwoch, den 10.02. 12:00 Uhr bis Donnerstag, den 11.02., 08:00 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen eine Rundbank, bestehend aus acht zusammenhängenden Teilstücken, direkt vor dem Rathaus, auf dem Marienplatz, in Pfreimd.

Die Bank, als Ruhebank genutzt, wurde dadurch aus der Verankerung gerissen und komplett verbogen. Der Sachschaden wird mit 6500 Euro angegeben. Die Polizeiinspektion Nabburg, Tel. 09433/2404-0, bittet um sachdienliche Hinweise.

Geldbörsendiebstahl in Mitterkreith
Frontalzusammenstoß nach Sekundenschlaf