3 Minuten Lesezeit (575 Worte)

Jugendranglistenturnier Luftgewehr und Luftpistole

Jugendranglistenturnier Luftgewehr und Luftpistole

Unter der Regie der Landesjugendleiterin Evi Benner-Bittihn wurde das Jugendranglistenturnier im Bereich Luftgewehr und Luftpistole im Landesleistungszentrum in Pfreimd durchführt. Für den Nachwuchs ist das Turnier eine Bereicherung im Wettkampfkalender. Die Förderung der Gaujugend wird aufgrund der Beteiligung an diesem Turnier ausgeschüttet. Nicht nur die Schüler und Jugendliche/Junioren B „fiebern“ diesem Turnier entgegen, auch die Gautrainer und Gaujugendleiter. Einige junge Teilnehmer hatten ihren ersten Kontakt mit dem Landesleistungszentrum in Pfreimd erlebt. Der Vorjahrssieger Gau Furth im Wald konnte den Titel nicht verteidigen und belegte den zweiten Rang.

 

Es beteiligten sich 13 Gaue des Oberpfälzer Schützenbundes mit Luftgewehr- und Luftpistolenmannschaften. Mit 232 Jungschützen gingen heuer 22 Starter mehr an den Stand. Seit Januar wurden die Vorkämpfen in Pfreimd durchgeführt und kürzlich traten die besten acht Gaumannschaften zum Halbfinale an. Eine Mannschaft setzte sich aus drei Schüler- und zwei Jugend/Junioren B-Schützen zusammen. Zuerst wurde ein altersunabhängiges 20-Schuss-Programm für alle Schützen durchgeführt, die besten vier Mannschaften traten dann im Finalmodus (Schütze gegen Schütze) gegeneinander an.

Die Finalmannschaften Luftgewehr mit der Siegermannschaft des Gaues Armesberg (vorne Mitte) und den Teams der Gaue Amberg, Schwandorf, Bruck und den Verantwortlichen der Landesjugendleitung.

In einem spannenden Vorkampf siegte bei den LG-Schützen die Mannschaft aus dem Gau Armesberg gegen den Gau Amberg. Die erfolgreichen Mannschaftsschützen waren Elena Zimmermann, Lukas Krapf, Veronica Hecht und Simona Bachmayer.

Das beste Finalergebnis mit dem Luftgewehr schoss in der Jugendklasse (10 Schuss in jeweils 50 sec.) Simona Bachmayer mit 104,5 Ringen vor Luisa Stahl, 102,5 Ringe, beide aus dem Gau Armesberg. Laura Baumann vom Gau Amberg landete mit 102,4 Ringen auf den dritten Rang.

Die Finalmannschaften Luftpistole mit den Mannschaft der Gaue Steinwald, Furth i. Wald, Cham, Sulzbach-Rosenberg und dem Organisationsteam der Landesjugendleitung unter der Führung von Landesjugendleiterin Evi Benner-Bittihn (rechts).

Bei den Luftpistolenschützen unterlag die Vorjahressiegermannschaft aus dem Gau Furth im Wald knapp dem Gau Steinwald mit den Mannschaftsschützen Johannes Schieder, Fabian Mattes, Nils Glaser und Dominik Stock. Das beste Finalergebnis schoss in der Jugendklasse Dominik Stock, Gau Steinwald mit 98,4 Ringen vor Nicolas Pittoni, Gau Cham, (97,1) und Michael Bierl, Gau Furth im Wald, (95,9).

Bei der Siegerehrung bedankte sich Landesjugendleiterin Evi Benner-Bittihn bei allen Mannschaftsführern, Gaujugendleitern, Betreuern/Trainern für den fairen Wettkampf. Für ihre Unterstützung bei der Durchführung des Wettkampfes dankte sie dem stellv. Landesjugendleiter Thomas Kryschak, dem Pistolen-Landestrainer Klaus Ketzler und den Helfern Sonja Stümpfl, Alfons Bräu und Stefanie Kryschak für die Computerauswertung.

Die Mannschaftssieger Luftgewehr und Luftpistole werden auf den TIRO-Schützenscheiben im Landesleistungszentrum Pfreimd verewigt. Die drei Einzelsieger jeder Klasse und Disziplin erhielten Urkunden und Geldpreise, alle Mannschaftsschützen der Finalmannschaften wurden mit der Anstecknadel geehrt.

Ergebnisse:

Mannschaftssieger:

LG: 1. Gau Armesberg, 2. Gau Amberg, 3. Gau Schwandorf, 4. Gau Bruck.

LP: 1. Gau Steinwald, 2. Gau Furth im Wald, 3. Gau Cham, 4. Gau Sulzbach-Rosenberg.

 

Die Einzelsieger des Luftpistolen Finales Michael Bierl (Gau Furth im Wald), Johannes Schieder (Gau Steinwald), Dominik Stock (Gau Steinwald), Lukas Weindl (Gau Cham), Nicolas Pittoni (Gau Cham) und Nils Glaser (Gau Steinwald) (v. l.)

Einzelergebnisse – Finale:

Schüler-LG: 1. Angela Riedl, Gau Schwandorf, 98,5 Ringe; 2. Elena Zimmermann, Gau Armesberg, 97,8; 3. Ryan McBride, Gau Amberg, 97,3.

Jugend-LG: 1. Simona Bachmayer, Gau Armesberg, 104,5; 2. Luisa Stahl, Gau Armesberg, 102,5; 3. Laura Baumann, Gau Amberg, 102,4.

Schüler-LP: 1. Johannes Schieder, Gau Steinwald, 90,4; 2. Lukas Weindl, Gau Cham, 88,3; 3. Nils Glaser, Gau Steinwald, 87,3.

Jugend-LP: 1. Dominik Stock, Gau Steinwald, 98,4; 2. Nicolas Pittoni, Gau Cham, 97,1; 3. Michael Bierl, Gau Furth im Wald, 95,9.

 

50-plus-Schützen an den Ständen
Zufallsfang: Prächtiger Zander