1 Minuten Lesezeit (112 Worte)

Kleines Mädchen bei Unfall verletzt

Kleines Mädchen bei Unfall verletzt

Bild: (c) stiehl24, pixelio.de  -  Eine 24-jährige Frau aus Nabburg fuhr am 24.06.2016, um 12.05 Uhr, mit ihrem Klein-Pkw auf der Staatsstraße 2157 von Wernberg in Richtung Stadtmitte Pfreimd. Auf Höhe der Kirche ging eine 30-jährige Pfreimderin mit zwei Kindern auf dem gepflasterten Gehweg.

 

Als die Autofahrerin auf Höhe der Familie war, lief das 7-jährige Mädchen unvermittelt auf die Straße. Das Mädchen prallte gegen den rechten Kotflügel und den rechten Außenspiegel des Pkws und wurde am Kopf verletzt.

Nach der Versorgung der mittelschweren Verletzungen des Kindes durch den Notarzt und das BRK erfolgte die Einlieferung ins Krankenhaus. Die Autofahrerin stand unter Schock. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Mofa-Reparatur mit Zigarette löst Brand aus
Traktor gerät in Brand