1 Minuten Lesezeit (153 Worte)

Freie Pistole: Landesmeisterschaft

Freie Pistole: Landesmeisterschaft

Bei den Bayerischen Meisterschaften des Oberpfälzer Schützenbundes wurde die Disziplin Freie Pistole am Schießstand in Pfreimd geschossen. Johannes Hierl und Stefan Koller heißen die Bayerischer Meister in der Schützen- und Altersklasse. Der amtierende Europameister Simon Weiß gewinnt bei den Junioren. Die SG Thumsenreuth holt sich wie im Vorjahr den Mannschaftssieg.

 

 

Europameister Simon Weiß von der SG Thumsenreuth sicherte sich den Titel des Bayerischen Meisters mit der Freien Pistole bei den Junioren.

 

Freie Pistole:

Schützenklasse (2.20-10): 1. Johannes Hierl, Neumühle, 522 Ringe; 2. Lukas Spachtholz, Schwarzenfeld, 520.

Junioren (2.20-40): 1. Simon Weiß, Thumsenreuth, 518 Ringe.

Junioren B (2.20-42): 1. Nick Ruß, Schwandorf, 492 Ringe.

Altersklasse (2.20-50): 1. Stefan Koller, Amberg, 501 Ringe; 2. Maximilian Peither, Nabburg, 483; 3. Horst Peraus, Thumsenreuth, 463.

Mannschaftswertung: 1. SG Thumsenreuth, 1439 Ringe.

Senioren (2.20-60): 1. Herbert Mattes, Thumsenreuth, 478 Ringe.

Körperbehinderte ohne Hilfsmittel: 1. Herbert Hartl, Ponholz, 474 Ringe; 2. Jürgen Weiß, Sulzbach, 473.

 

Naturkundliche Weiherwanderung am 31.07.2016
Eckert Schulen und Bayerns Wirtschaftsministerium ...

Ähnliche Beiträge