Anzeige
Nachwuchs-Bogenschützen küren ihre Besten

Nachwuchs-Bogenschützen küren ihre Besten

3 Minuten Lesezeit (502 Worte)

Pfreimd. Nach dem OSB-Rundenwettkampf-Jugend Bogen-Halle traten am vergangenen Wochenende die besten sechzehn Nachwuchsbogenschützinnen und -schützen des Oberpfälzer Schützenbundes zum Finaldurchgang im Landesleistungszentrum Pfreimd an.

Die OSB-Jugendrangliste wurde von der Landesjugendleitung für die jüngsten Recurveschützen sowie die Blank- und Compoundschützen einführt. Dabei setzte sich die Nachwuchsschützin Paulina Sperl von der „SG Diana Hirschau“ nach zwei Wettkämpfen (410/388) mit 798 Ringen an die Spitze und konnte das Präsent der Landesjugendleitung mit nach Hause nehmen.

Insgesamt hatten sich rund 30 Bogensportler in unterschiedlichen Altersklassen aus sieben Vereinen für die Teilnahme an der OSB-Jugendrangliste Bogen-Halle angemeldet. Durch krankheitsbedingte Ausfälle sowie wegen schulischer Veranstaltungen verringerte sich das Starterfeld jedoch noch. Nach Abschluss der umfangreichen Umbaumaßnahmen im Landesleistungszentrum findet die Rangliste, die sich aus zwei Vorkämpfen sowie dem Finaldurchgang zusammensetzt, nun sowohl im Winter, als auch in der Sommersaison statt. Bereits in den Vorkämpfen zeigten die Schützinnen und Schützen spannende und enge Partien. Dabei lagen die Ergebnisse insgesamt sechs Mal über den Qualifikationsringzahlen für die Deutsche Meisterschaft. Diese wird vom 10. bis 12. März 2017 in der Freiheitshalle in Hof ausgetragen.

Die beiden Ergebnisse der Vorkämpfe wurden addiert und die sich daraus ergebenden sechzehn besten Sportler zum Finale eingeladen. Thomas Bittihn von der OSB Landesjugendleitung begrüßte die Teilnehmer des Finalwettbewerbes und überreichte dem Geburtstagskind Tim Rammholdt einen Glücksbringer. Nach dem Einschießen wurde eine Qualifikationsrunde mit 30 Pfeilen geschossen. Dabei lagen die Ergebnisse bei vier Schützen wieder über den Qualifikationsringzahlen für die DM. Die Platzierung aus der Qualifikationsrunde bestimmte die Zusammensetzung im Finaldurchgang, der im K.O.-System ausgetragen wurde. Dabei wurden jeweils 3 Pfeile geschossen, der Schütze/in mit der höheren Ringzahl erhielt 2 Punkte, bei gleicher Ringzahl bekamen beide einen Punkt, wer zuerst sechs Punkten erzielte, blieb im Wettkampf.

Im Achtelfinale gab es keine Überraschungen, den Favoriten aus der Qualifikationsrunde gelang durchgehend der Sprung in das Viertelfinale. Die Begegnungen im Viertel- und Halbfinale endeten mit engeren Ergebnissen. In den Finalbegegnungen steigerte sich die Spannung und Dramatik. Den Zuschauern wurde hervorragender Bogensport geboten, nur wenige Pfeile landeten nicht im Gold.

Im Finale siegte Mathias Pietsch von „Alte Büchs'n Waldmünchen“ gegen Emily Sperl von der „SG Diana Hirschau“ mit 6:2 Punkten und sicherte sich den ersten Platz in der OSB-Jugendrangliste Bogen-Halle. Im kleinen Finale gewann Sarah Koch mit 7:3 Punkten gegen Lukas Schiller, beide von der „SG Schwarzenfeld“.

Bei der anschließenden Siegerehrung überreichte der Leiter des Wettkampfes Thomas Bittihn im Namen der Landesjugendleitung jedem Finalteilnehmer eine Urkunde sowie ein Präsent und bedankte sich für den fairen, reibungslosen Verlauf des Wettkampfes. Sein besonderer Dank galt den Stadtschützen Pfreimd, die mit Albert Sittl und Georg Freundorfer erneut tatkräftig die Vorbereitung und Durchführung der Wettkämpfe sicherstellten. Gleichzeitig dankte er der stellvertretenden Landesjugendleiterin Sonja Stümpfl und dem Landesjugendsprecher Anton Reznik, die bei den drei Veranstaltungen für das leibliche Wohl in den Wettkampfpausen sorgten.

Ergebnisse: 1. Mathias Pietsch, Waldmünchen; 2. Emily Sperl, Hirschau; 3. Sarah Koch, Schwarzenfeld; 4. Lukas Schiller, Schwarzenfeld; 5. Sebastian Bittihn, Furth i.W.; 6. Elias Bausewein, Pfreimd; 7. Lucia Koch, Schwarzenfeld; 8. Tim Rammholdt, Pfreimd; 9. Florian Bittihn, Furth i.W.; 10. Johannes Zach, Hirschau.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

12. August 2020
Schwandorf. „Der Geschichte ein Gesicht geben" – unter diesem Motto rief der diesjährige Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen" Schüler*innen aller Schularten dazu auf, regionale und lokale Geschichte lebendig werden zu lassen....
12. August 2020
Landkreis Schwandorf. Eine gute Nachricht für alle Imker im östlichen Landkreis: die vor zwei und drei Jahren verfügten Sperrbezirke sind aufgehoben. Im Juli 2017 war in der Gemeinde Niedermurach die Amerikanische Faulbrut der Bienen festgest...
12. August 2020
Am 06.08.2020, gegen 09.40 Uhr, entwendete ein kräftiger Mann, mit lila Baseballkappe, ein unversperrtes Fahrrad. Das Fahrrad, Mountainbike, Damenrad, Bulls/Nandi, weiß/grün, war auf dem Firmengelände der Fa. Schöneck in Bruck, Sollbacher Str. 3, abg...
12. August 2020
A93/Schwandorf. Am Dienstag, den 11.08.2020, gegen 19:00 Uhr, verlor offensichtlich ein Sattelauflieger, kurz vor der Anschlussstelle Schwandorf in Fahrtrichtung Hof, eine Aufliegerstütze, die mittig zwischen den beiden Fahrspuren zum Liegen kam. ...
12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
11. August 2020
Schwandorf. Ein ca. 70 Jahre alter männlicher Schwimmer wurde am Dienstag, den 11. August, vermisst. Mit dem Eintreffen an der Einsatzstelle am Klausensee, um 18:28 Uhr, wurde der leblose Schwimmer durch Kräfte der Wasserwacht und des BRK im Uferbere...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...

Für Sie ausgewählt