1 Minuten Lesezeit (109 Worte)

Stichflamme beim Grillen verletzt 13-Jährige

Stichflamme beim Grillen verletzt 13-Jährige

Symbolbild: Angelika Ströbel, pixelio.de

Bereits am Samstagabend kam es im Preimder Stadtgraben zu einem Unfall, bei dem sich eine 13-jährige Landkreisbewohnerin schwere Brandverletzungen zuzog. Mehrere Jugendliche hielten sich zu diesem Zeitpunkt im o.g. Bereich bei einem Bauwagen auf und grillten. Ein bislang unbekannte Person soll dann Spiritus in den Grill gekippt haben.

Es kam zur Stichflamme. Diese erfasste das Mädchen, welches dadurch mittelschwer bis schwer verletzt wurde. Die Verletzte wurde via Rettungshubschrauber in eine Fachklinik in Nürnberg geflogen.

Anzeige

Die PI Nabburg hat die Ermittlungen wegen einer sog. fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen. Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Polizei Nabburg unter Tel.-Nr. 09433/2404-0 entgegen.

"Pulse of Europe" am Georgsbrunnen
Hartinger Operettenterzett: Spenden für Traumzeit