2 Minuten Lesezeit (481 Worte)

Ranglistenturnier 2017 bei den Schützen

Ranglistenturnier 2017 bei den Schützen

Beim vierten Durchgang des 26. Ranglistenturniers im Oberpfälzer Schützenbund konnten die Spitzenschützen ihre Führung mit guten Ergebnissen behaupten. Ein besonderer Dank geht vom Organisationsteam Monika und Werner Fischer an die EDV-Spezialisten Michael Zeiler und Gerald Helgert, die den Wettkampf bestens in Griff hatten.

Bei den Spitzenpaarungen setzte sich in der Schützenklasse Stefan Haas aus Nittenau (408,9 Ringen) gegen Christian Stahl aus Holzhammer (404,3) durch. Bei den Frauen konnte Julia Helgert (413,6) die Führung ausbauen, sie besitzt die beste Gesamtwertung mit 1245,7 Ringen, vor Stefan Haas mit 1231,1 Ringen. Peter Hecht schoss 398,4 Ringe und führt in der Altersklasse mit 1200,2. In der Ranglistenwertung sind auf dem ersten Platz Stefan Haas, Julia Helgert und Peter Hecht.

Beim aufgelegten Schießen schoss Manfred Reif (Schwandorf) in der Seniorenklasse C mit 315,7 Ringen das beste Ergebnis und bleibt auf dem ersten Rang. Mit 940 Ringen konnte er sogar die Gesamtwertung vor Josef Beer (Frotzersricht) übernehmen. Bei den Senioren B war Rudi Neumann (Neumühle) mit 307,5 Ringen der zielsicherste Schütze und liegt in der Gesamtwertung vorne. Alfred Hummel (Emhof) schaffte in der Seniorenklasse A 313,5 Ringe und führt weiterhin. Bei den Seniorinnen konnte sich Renate Hüttner (Waldmünchen) mit 314,4 Ringen die Gesamtwertung vor Gisela Heinz sichern.

Bei den Auflageschützen mit der Luftpistole, waren Hans Wachter (Waldmünchen) mit 298,3 Ringen und Alfred Lorenz (Frotzersricht) mit 296,5 Ringen die Treffsichersten. Sie führen jeweils in den Seniorenklasse A und B/C. Die besten Blattl bei der Schinkenscheibe erzielten bisher Magdalena Hierl (Neumühle) 0,1 Teiler, Michael Sollfrank (Emhof) 1,0 Teiler und Hans Wachter (Waldmünchen) 2,3 Teiler. In der Ranglistenwertung sind auf dem ersten Platz Alfred Hummel, Rudi Neumann, Josef Beer, Gisela Heinz, Emmerich Hernadi und Alfred Lorenz.

Für das Super-Finale der besten zehn Starter sind Julia Helgert, Stefan Haas, Bastian Hartl, Christian Stahl, Peter Hecht und Magdalena Hierl vorne. Beim Superfinale Auflage LG sind Josef Beer, Alfred Hummel, Werner Pfeilschifter, Manfred Reif und Rudolf Hahn führend. Mit der LP werden Alfred Lorenz, Joachim Hüttner, Hans Wachter, Peter Domanits und Kurt Falk vertreten sein. Das Superfinale ist beim nächsten Durchgang, am Donnerstag, 11. Mai.

Gesamtringwertung Luftgewehr Auflage:

Sen A m: Alfred Hummel, Emhof, 937,2; Michael Sollfrank, Emhof, 934,1; Johann Götz, Neumühle, 933,3.

Sen B m: Rudi Neumann, Neumühle, 927,9; Winfried Schmid, Dachelhofen, 901,2; Karl Walter, Kallmünz, 899,1.

Sen C m: Manfred Reif, Dachelhofen, 940,0; Josef Beer, Frotzersricht, 937,5; Werner Pfeilschifter, Kager, 931,2.

Sen A w: Renate Hüttner, Waldmünchen, 932,0; Gisela Heinz, Sulzbach, 926,2; Annemarie Prebeck, Frotzersricht, 923,2.

Gesamtringwertung Luftpistole Auflage:

Sen A m: Hans Wachter, Waldmünchen, 889,0; Joachim Hüttner, Waldmünchen, 880,3; Rudolf Schachinger (Leonberg), 876,7.

Sen B/C m: Alfred Lorenz, Frotzersricht, 905,3; Kurt Falk, Sulzbach, 889,5; Theo Heinz, Sulzbach, 886,6.

Gesamtringwertung Luftgewehr:

Herren/Junioren: Stefan Haas, Nittenau, 1231,1; Christian Stahl, Holzhammer, 1217,4; Andreas Kurz, Neumühle, 1201,0.

Frauen/Jugend/Schüler: Julia Helgert, Neumühle, 1245,7; Ingrid Breu, Kleinaigen, 1212,1. Magdalena Hierl, Neumühle, 1207,3.

Herren Alt/Senioren: Peter Hecht, Amberg, 1200,2; Karl-Heinz Hein, Thumsenreuth, 1173,8; Josef Haberl, Kleinraigering, 1173,0.

46-Jährige stirbt bei Unfall nahe Neunburg
Hexen helfen mit Spende