1 Minuten Lesezeit (271 Worte)

WM-Teilnahme zum Greifen nahe

WM-Teilnahme zum Greifen nahe

Lindlar/Pfreimd. Bei bestem Wettkampfwetter starteten die Sommerbiathleten beim ISSF Target Sprint im Sportzentrum Lindlar/Rheinischer Schützenbund. Nach dem ersten Qualifikationsrennen in Starzach mussten auch hier wichtige Punkte für die ISSF WM in Suhl erkämpft werden.

Anzeige

Die Oberpfälzer Sommerbiathletin Kerstin Schmidt aus Siegritz belegte den zweiten Rang und holte wichtige Punkte für eine Nominierung zur ISSF Weltmeisterschaft im Sommerbiathlon „Target-Sprint“. Der Ausrichter, der Schützenverein Lindlar freute sich über einen fairen Vergleich der Sommerbiathleten in vier Wettkampfklassen. 10 Vorläufe waren erforderlich, damit unter den 85 Teilnehmern die Starter der Finalrennen ermittelt werden konnte. Alle Athleten gaben hier ihr Bestes und keine Sekunde wurde kampflos verschenkt. Ein fachkundiges Publikum unterstrich mit kräftigen Anfeuerungsrufen und Applaus die besondere Leistung der Biathleten.

Bei den Finalläufen wurde um etwa eine halbe Minute schneller gelaufen als in den Vorläufen. Unter den Damen kam es zu einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Anita Flack von der HSG München und Kerstin Schmidt von Edelweiß Siegritz. Nach dem ersten Schießen ging Flack in Führung. Schmidt konnte mit einem fehlerfreien Schießen als zweite Anschluss halten. Beim zweiten Schießen waren die beiden führenden gleichzeitig am Stand.

Trotz eines guten Schlussspurts konnte die 24-jährige Kerstin Schmidt die Münchnerin nicht mehr einholen. Am Ende gewann mit 5:07 Minuten Anita Flack mit einen Vorsprung von 2,2 Sekunden vor Kerstin Schmidt. Nach weiteren sechs Sekunden folgte Jana Landwehr vom BSG Huckarde auf dem 3. Platz vor Judith Wagner aus Starzach. Als Betreuer war OSB-Vizepräsident Wolfgang Bauer dabei. Mit den gesammelten Punkten aus nunmehr zwei Wettkämpfen geht es am 11. Juni 2017 in Hannover (Niedersächsischer Sportschützenverband) zum letzten Qualifikationslauf vor der WM in Suhl, die am 22. Juni 2017 beginnt. 

Fahrzeugschau, Torwandschießen und Aktionen
Klangmonumente – Benefizkonzert des Polizeiorchest...