Anzeige
Herren-Mannschaften dominieren am Vatertag

Herren-Mannschaften dominieren am Vatertag

2 Minuten Lesezeit (479 Worte)

Bei perfekten Temperaturen veranstaltete die SpVgg Pfreimd – Sparte Fußball am Donnerstag, 25.05.2017 ihr „3. Bernhard-Kessler-Gedächtnisturnier“. Siegreich konnten sich die „Herren-Mannschaften“ auf den ersten zwei Plätzen durchsetzen.

Anzeige

86 Fußballer gingen bei diesem Turnieren der Altersklassen „Herren 1+2“, „Alten-Herren“, „A-Jugend“, „B-Jugend“, „B2-Jugend“, „C1-Jugend“ und „C2-Jugend“ beim „3. Bernhard-Kessler-Gedächtnisturnier“ der SpVgg Pfreimd am vergangenen Fußball-Feiertag an den Start. Insgesamt standen 18 Spiele im Turniermodus auf dem Programm und es wurde durch alle Spieler um den Sieg gekämpft.

Zu diesem drittmaligen Turnier begrüßte der Spartenleiter Stefan Mohaupt 8 Mannschaften und die anwesende Familie Kessler, die für die Fußball-Jugend eine Spende übergab. Des Weiteren bedankte sich Mohaupt beim Organisationsteam um Karl Ruhland und Christian Tröster und wünschte bei der Begrüßung allen Teams viel Erfolg im Wettkampf.

Die Trainer und begeisterten Eltern erlebten spannende und faire Spiele. Die Turnierleitung und die Schiedsrichter konnten mit dem reibunsglosen Ablauf mehr als zufrieden sein. Die Spieldauer betrug einmal 12 Minuten im Wechselbetrieb auf einem Kleinfelder. Die teilnehmenden Teams hatten viel Spaß gegen unterschiedliche Altersklassen und Anzahl an Fussballern zu spielen. Die Siegerehrung fand im Anschluss des Turniers statt.

Eröffnet wurde das Turnier des „3. Bernhard-Kessler-Gedächtnisturniers“ mit den Vorrundenspielen, die vorwiegend von den älteren Spielklassen bestimmt und gewonnen wurden. Die Einteilung erfolgte in zwei 4er-Gruppen, in denen „Jeder-gegen-Jeder“ gespielt wurde.

In den Gruppenspielen qualifizierten sich die jeweils Erst- und Zweitplatzierten für das Halbfinale. In Gruppe A setzen sich die „Herren 1“ und die „A-Jugend“ durch, in Gruppe B sicherten sich die „Herren 2“ und die „C2-Jugend“ die Plätze für die Semifinalspiele. Dort ließ „Herren 1“ dem Gegner „C2-Jugend“ beim 2:0-Sieg keine Chance; im zweiten Halbfinalspiel setzen sich die „Herren 2“ gegen die „A-Jugend“ kämpferisch mit 2:0 durch.

Bei den weiteren Finalspielen setze sich die „C1-Jugend“ gegen die „B2-Jugend“ mit einem 1:0 um Platz 7 durch. Im Spiel um Platz 5 konnte sich die „B2-Jugend“ mit 2:0 gegen die „Alten-Herren“ durchsetzen. Den heißumkämpften dritten Platz sicherte sich die „A-Jugend“ mit einem 4:3-Sieg gegen die emsig aufspielende „C2-Jugend“. Das Finalspiel bestritten die Mannschaften „Herren 1“ und „ Herren 2“, was erfolgsgekrönt durch die laufstarken und stark aufspielden „Herren 2“ mit einem klaren 4:2 gewonnen wurde.

Bei der abschließenden Spiegerehrung dankte das Organisationsteam um Spartenleiter Stefan Mohaupt im Anschluss des „3. Bernhard-Kessler-Gedächtnisturniers“ allen Helfern für die Vorbereitungen und Durchführung der reibunsglosen Spiele, den teilnehmenden und begeisterten Eltern, die ihre Schützlinge freudestrahlend anfeuerten, sowie den Schiedsrichtern für die umsichtige Leitung der Spiele und vor allem der Familie Kessler für ihre Anwesenheit und Großzügigkeit. Von alle beteiligten Mannschaften, Spielern und Teilnehmern gab es für das Turnier nur lobende Worte bezüglich der Organisation und Durchführung und freuen sich bereits auf die 4. Durchführung des „Bernhard-Kessler-Gedächtnisturniers“ im kommenden Jahr.

Platzierungen und Schiedsrichter:

Abschlusstabelle:
Platz 1
: Herren 2, Platz 2: Herren 1, Platz 3: A-Jugend, Platz 4: C2-Jugend, Platz 5: B2-Jugend, Platz 6: Alten-Herren, Platz 7: C1-Jugend, Platz 8: B1-Jugend.

Schiedsrichter:
Stefan Mohaupt, Luca Heining

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

11. August 2020
Schwandorf. Ein ca. 70 Jahre alter männlicher Schwimmer wurde am Dienstag, den 11. August, vermisst. Mit dem Eintreffen an der Einsatzstelle am Klausensee, um 18:28 Uhr, wurde der leblose Schwimmer durch Kräfte der Wasserwacht und des BRK im Uferbere...
11. August 2020
Ab 17. August werden die Kanal- und Deckenbauarbeiten auf der St 2156 zwischen der Autobahnausfahrt Nabburg und dem Kreisel beim Gewerbegebiet fortgesetzt. Dieser Abschnitt muss deshalb für den Verkehr vollständig gesperrt werden....
11. August 2020
Schwandorf. Die Kinderhaut reagiert auf Sonneneinstrahlung empfindlicher als die bei Erwachsenen – gleichzeitig möchten Kinder natürlich gerade im Sommer draußen toben, spielen und baden. Daher ist es wichtig, die Kinderhaut ausreichend vor UV-Strahl...
11. August 2020
Schwarzenfeld. Andrea und Josef Fischer aus Schwarzenfeld haben es geschafft. Sie sind nun stolze Besitzer der Plakette "Bayern blüht-Naturgarten". Mit dieser Auszeichnung wurde der erste Naturgarten im Landkreis Schwandorf von Landrat Thomas Ebeling...
11. August 2020
Oberpfälzer Seenland. Nachdem der Verkehr im Oberpfälzer Seenland am ersten Augustwochenende zu kollabieren drohte und Badebereiche zeitweise überfüllt waren, reagierten die Kommunen Wackersdorf, Steinberg am See und Schwarzenfeld, sowie die zuständi...
11. August 2020
Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Schwandorf bietet das Tourismusbüro am Mittwoch, den 19. August 2020 eine Kinderstadtführung durch Schwandorf an. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...

Für Sie ausgewählt