1 Minuten Lesezeit (289 Worte)

Erfolge beim Sommerbiathlon

Erfolge beim Sommerbiathlon

Arbersee/Pfreimd. Im Hohenzollern-Skistadion am Arbersee fand die Bayerische Meisterschaft im Sommerbiathlon statt. Vom Oberpfälzer Schützenbund (OSB) nahmen Alicia Reißenberger und Kerstin Schmidt mit dem Kleinkalibergewehr erfolgreich teil.

Ausrichter der Wettkämpfe war der Bayerische Sportschützenbund. Die Biathleten kämpften in den Disziplinen Sprint und Massenstart um Medaillen und qualifizierten sich zur Deutschen Meisterschaft. Vom Oberpfälzer Schützenbund gingen Alicia Reißenberger und Kerstin Schmidt an den Start. Beide holten Gold und Silber bei den Wettkämpfen.

Die Landesmeisterschaften im Sommerbiathlon ist eine Kombination aus Laufen und Schießen, dabei kommt es auf Kraft, Gewandtheit, Konzentration und Selbstdisziplin an. Ziel ist es, in möglichst schneller Zeit, eine vorgegebene Strecke (drei bis sechs km je Klasse), die mit Schießeinheiten unterbrochen, ist zu absolvieren. Die Waffe (Kleinkalibergewehr) wird dabei nicht mitgeführt, sondern bleibt am Schießstand. Fünf Klappziele sind im Liegend – bzw. Stehendanschlag zu treffen, bei Fehlern sind Strafzeiten bzw. Strafrunden die Folge. Vor dem Start besteht die Möglichkeit zu trainieren und die Waffen anzuschießen. 

Für Freischütz Karmensölden startete Alicia Reißenberger bei den Juniorinnen. In der Sprintdisziplin konnte sie trotz vier Schießfehler die 3 Kilometer Gesamtstrecke mit 19.27 Minuten als Siegerin absolvieren. Die mehrfache Deutsche Meisterin Kerstin Schmidt von Edelweiß Siegritz startete bei den Damen. Sie absolvierte die Sprintstrecke in 15.54 Minuten, hatte zwei Schießfehler und verpasste den ersten Platz um 2 Sekunden. Beim Massenstart gewann sie überlegen auf der Fünf-Kilometer-Strecke. Mit nur drei Schießfehlern und einer Gesamtlaufzeit von 27:29,2 Minuten kam sie 33 Sekunden vor Thordis Arnold (Westfalen) ins Ziel. Die 24-jährige Oberpfälzerin ist derzeit in Bestform und hofft am Wochenende in Hannover das Ticket zur Weltmeisterschaft im ISSF Target Sprint zu erreichen.

Die sportlichen Erfolge der Oberpfälzer Sommerbiathleten lobte OSB-Vizepräsidentin Herta Zeiler. Der Wettbewerb galt als Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, die vom 26. bis 30. Juli in Altenberg-Zinnwald ausgetragen wird.

Vier Verletzte bei Unfall
Notlandung auf dem Feld