Anzeige
Gut gepflegte Patenschaft

Gut gepflegte Patenschaft

2 Minuten Lesezeit (466 Worte)

Über 50 Bürger der Gemeinde und Mitglieder der Reservistenkameradschaften Thanstein und Kulz besuchten die Patenkompanie 3./GebPzBtl 8 in Pfreimd. Dabei erhielten sie Einblicke in verschiedene Ausbildungseinrichtungen des Panzerbataillons 104 und konnten am Schießsimulator schießen. Absicht war es, die Integration der Patenkompanie mit der Gemeinde Thanstein zu vertiefen, dies ist den Verantwortlichen bestens gelungen. Den Wanderpokal holte sich Hans Krämer von der SKK Kulz.

 

Die Patenschaft mit der Gemeinde Thanstein und der Patenkompanie 3./GebPzBtl 8 aus Pfreimd wurde bei einem Handwaffenschießen gefestigt. Die Veranstaltung fand auf der Standortschießanlage und in der Oberpfalzkaserne in Pfreimd statt, eingeladen hatte dazu die Patenkompanie. Hauptmann Felix Greiner-Adam holte die Gäste aus der Gemeinde Thanstein persönlich mit einem Omnibus ab. Nach der Begrüßung, Belehrung und der Gruppeneinteilung durch Kompaniechef Hauptmann Matthias Voß startete die Stationsausbildung. Das Ausbildungsgerät, Schießsimulator Panzertruppe Leopard 2 (ASPT), eine stationäre Waffenschau und Übungsszenarien am Ausbildungsgerät Gefechtssimulator Panzertruppe Leopard 2 (AGPT/KARA 3) begeisterte die Gäste. Großes Interesse zeigten dabei ehemalige Panzerfahrer am Fahrsimulator. Das Ausbildungsgerät Schießsimulator für Handwaffen (AGSHP) war einigen bereits bekannt. Bei einer präzisen Schießausbildung ohne scharfe Munition spart es Zeit, Kräfte und Mittel, schont die Umwelt und ist Immissionsschutz unabhängig. Für viele Reservisten besteht nur noch selten die Möglichkeit, an der militärischen Schießausbildung der Bundeswehr teilzunehmen. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass viele Reservisten besonders an dieser Station ihre Freude hatten.

Die Sieger des Patenschaftsschießen Dirk Fredrich, Patricia Legl, Hans Krämer, Hauptmann Matthias Voß, Bürgermeister Walter Schauer, Peter Ungethüm und Markus Klonner (v. links).

Bestens organisiert war das Handwaffenschießen durch die Leitenden Hauptfeldwebel Heiko Krohe (MG) und Thomas Steiner (P8). Erst nach intensiver Einweisung und Ausbildung an der Waffe konnte am Patenschaftsschießen teilgenommen werden. Die größte Freude bereitete den Gästen das Panzerfahren. Auf dem Standortübungsplatz bestand Mitfahrgelegenheit mit einem Leopard und einem EAGLE IV. Es kamen aber auch die Kinder bei der Veranstaltung nicht zu kurz. Betreut wurden sie von Hauptfeldwebel Marco Heischkel, der für ein buntes Programm sorgte.

Urkunden und Pokale gab es für die treffsichersten Schützen. Den Tagessieg in der Einzelwertung mit der Pistole P8 holte sich Patricia Legl mit 92 von 100 möglichen Ringen, vor Andreas Eiber (88). Mit dem Maschinengewehr war Peter Ungethüm der zielsicherste Schütze. Mit 105 Punkten gewann er das MG-Schießen, knapp dahinter Hans Krämer (95). In der Gesamtwertung siegte Hans Krämer mit 170 Punkten. Er gewann den Wanderpokal der Patenkompanie den Kompaniechef Matthias Voß überreichte. Peter Ungethüm und Dirk Fredrich folgten mit jeweils 162 Punkten auf dem zweiten Platz. Dritter wurde Markus Klonner mit 157 Punkten.

Im Namen der Gemeinde Thanstein bedankte sich Bürgermeister Walter Schauer für die gelungene Durchführung der Patenschaftsveranstaltung. „Wir waren bei unseren Freunden“, bei denen wir einen von A-Z hervorragend organisierten Tag erleben konnten, so Schauer. Er überreichte beim kurzen kameradschaftlichen Miteinander an den Kompaniechef und Kompaniefeldwebel jeweils einen Gemeindebierkrug und eine Kiste Bier.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

12. August 2020
Schwandorf. „Der Geschichte ein Gesicht geben" – unter diesem Motto rief der diesjährige Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen" Schüler*innen aller Schularten dazu auf, regionale und lokale Geschichte lebendig werden zu lassen....
12. August 2020
Landkreis Schwandorf. Eine gute Nachricht für alle Imker im östlichen Landkreis: die vor zwei und drei Jahren verfügten Sperrbezirke sind aufgehoben. Im Juli 2017 war in der Gemeinde Niedermurach die Amerikanische Faulbrut der Bienen festgest...
12. August 2020
Am 06.08.2020, gegen 09.40 Uhr, entwendete ein kräftiger Mann, mit lila Baseballkappe, ein unversperrtes Fahrrad. Das Fahrrad, Mountainbike, Damenrad, Bulls/Nandi, weiß/grün, war auf dem Firmengelände der Fa. Schöneck in Bruck, Sollbacher Str. 3, abg...
12. August 2020
A93/Schwandorf. Am Dienstag, den 11.08.2020, gegen 19:00 Uhr, verlor offensichtlich ein Sattelauflieger, kurz vor der Anschlussstelle Schwandorf in Fahrtrichtung Hof, eine Aufliegerstütze, die mittig zwischen den beiden Fahrspuren zum Liegen kam. ...
12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
11. August 2020
Schwandorf. Ein ca. 70 Jahre alter männlicher Schwimmer wurde am Dienstag, den 11. August, vermisst. Mit dem Eintreffen an der Einsatzstelle am Klausensee, um 18:28 Uhr, wurde der leblose Schwimmer durch Kräfte der Wasserwacht und des BRK im Uferbere...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...

Für Sie ausgewählt