Anzeige
Ullmann bleibt Chef der ehemaligen 115er

Ullmann bleibt Chef der ehemaligen 115er

2 Minuten Lesezeit (394 Worte)

Neunburg. Mitglieder des Traditionsverbandes „Alte 115-er“ trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Gasthof Sporrer. Vorsitzender Joachim Ullmann und die gesamte Vorstandschaft wurden einstimmig im Amt bestätigt. Eine Busreise als „Städtetour“ in die Sächsische Schweiz oder nach Südtirol ist geplant.

Anzeige

Traditionell eröffnete der 1. Vorsitzende Joachim Ullmann mit einem dreifachen „Zu-Gleich“ das Kameradschaftstreffen und erinnerte in seinem Jahresrückblick an die Aktivitäten des Vereines. Zum Teil nahmen die ehemaligen Artilleristen und Bedienstete des Panzerartilleriebataillons 115 eine weite Anreise auf sich um an der Versammlung teilzunehmen. 146 Mitglieder zählt derzeit der Verein, der noch alte Tradition wie die „Barbarafeier“ aufrecht hält. Interessenten und Ehemalige sind willkommen und können sich gerne an den Vorsitzenden wenden.

Mehrmals jährlich treffen sich die ehemaligen Soldaten und Zivilbediensteten mit ihren Familienangehörigen zum Stammtisch, zu Besichtigungsfahrten und anderen Aktivitäten.

Joachim Ullmann informierte in seinem Jahresbericht über personelle Änderungen von bekannten, aktiven Führungspersonal, sowie von Einsätzen der Panzerbrigade 12. Er berichtete von den Auslandsaufenthalten des PzGrenBtl 122 aus Oberviechtach, die in der Mongolei und Litauen im Einsatz waren. Bei der jährlichen „Barbarafeier“ huldigten die Mitglieder die „Heilige Barbara“ als Schutzpatronin der Artilleristen. Die beliebte Veranstaltung nützten die Ehemaligen, um die alten Zeiten aufleben zu lassen. Teilgenommen wurde am Tag der Bundeswehr beim Artilleriebataillon 131 in Weiden. Ullmann gedachte während seines Berichtes den Mitgliedern die im abgelaufenen Vereinsjahr verstorben sind.

Kassenwartin Carmen Schlosser informierte, dass der Jahresbeitrag für 2017 in Kürze eingezogen wird und der Verein über ein gesundes Finanzpolster verfügt. Verschiedene Vorschläge gingen bei der Mitgliederversammlung für einen gemeinsamen Ausflug ein, näheres folgt. Unklar ist die langfristige Aufbewahrung der Hinterlassenschaft des Traditionsverbandes, die derzeit im Markt Schwarzhofen lagern. Mit einem Präsent gratulierte der Vorsitzende Schriftführer Gerhard Wünsch, der vierteljährlich die Barbarameldung erstellt, sie ist auf der Homepage unter www.115er.de zu lesen.

Routinemäßig stand die Wahl der Vorstandschaft an. Als Wahlleiter dankte Hans-Ulrich Bäumlein der bisherigen Vorstandschaft, die einstimmig erneut für eine weitere Amtsperiode wieder gewählt wurde. Franz Birner wurde in Abwesenheit im Amt bestätigt. In einer gemütlichen Runde endete das Herbsttreffen der ehemaligen Artilleristen.

 

Geplante Veranstaltung der Kameraden:

  1. November Teilnahme an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag; 1. Dezember Stammtisch mit Barbarafeier; 23. März 2018 Stammtisch; 28. September Jahreshauptversammlung; Termin für die Mehrtagesfahrt ist noch offen.

Ergebnis Vorstandswahl:

  1. Vorsitzender: Joachim Ullmann; 2. Vorsitzender: Franz Birner; Schriftführer: Gerhard Wünsch; Kassier und Kassenwart: Carmen Schlosser; Organisationsleiter: Wolfgang Stengel; Beisitzer: Benno Hacker; Kassenprüfer: Herbert Seidel und Heinrich Dobmann.
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

12. August 2020
Schwandorf. „Der Geschichte ein Gesicht geben" – unter diesem Motto rief der diesjährige Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen" Schüler*innen aller Schularten dazu auf, regionale und lokale Geschichte lebendig werden zu lassen....
12. August 2020
Landkreis Schwandorf. Eine gute Nachricht für alle Imker im östlichen Landkreis: die vor zwei und drei Jahren verfügten Sperrbezirke sind aufgehoben. Im Juli 2017 war in der Gemeinde Niedermurach die Amerikanische Faulbrut der Bienen festgest...
12. August 2020
Am 06.08.2020, gegen 09.40 Uhr, entwendete ein kräftiger Mann, mit lila Baseballkappe, ein unversperrtes Fahrrad. Das Fahrrad, Mountainbike, Damenrad, Bulls/Nandi, weiß/grün, war auf dem Firmengelände der Fa. Schöneck in Bruck, Sollbacher Str. 3, abg...
12. August 2020
A93/Schwandorf. Am Dienstag, den 11.08.2020, gegen 19:00 Uhr, verlor offensichtlich ein Sattelauflieger, kurz vor der Anschlussstelle Schwandorf in Fahrtrichtung Hof, eine Aufliegerstütze, die mittig zwischen den beiden Fahrspuren zum Liegen kam. ...
12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
11. August 2020
Schwandorf. Ein ca. 70 Jahre alter männlicher Schwimmer wurde am Dienstag, den 11. August, vermisst. Mit dem Eintreffen an der Einsatzstelle am Klausensee, um 18:28 Uhr, wurde der leblose Schwimmer durch Kräfte der Wasserwacht und des BRK im Uferbere...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...

Für Sie ausgewählt