1 Minuten Lesezeit (266 Worte)

Hervorragende Schießsaison und Jugendarbeit

Hervorragende Schießsaison und Jugendarbeit

Kröblitz. Unter den Trainern Anja Schütze und Heinz Schultes erzielte der Schützenverein Druidenstein Kröblitz sehr gute Ergebnisse bei den letzten Meisterschaften im Schießsport.

Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige

 

Die Vereinsmeisterschaft war die Qualifikation zur Gaumeisterschaft und den weiteren Meisterschaften. Das Schießjahr begann mit erfolgreicher Teilnahme von Anja Weinfurtner und Theresa Stengl beim OSB Präsidentenpokal. Beim Landesjugendkönigschießen vertrat Selina Ellmann den Schützengau Neunburg v. W. und erreichte den sechsten Platz. Am OSB Jugendranglistenschießen in Pfreimd beteiligten sich Selina Ellmann, Manuela Kick, Magdalena Stengl, Elias Schütz und Theresa Stengl. Bei der Gau Jugendrangliste gewann Manuela Kick, Selina Ellmann und Magdalena Stengl. Das Gauendschießen gewann bei den Schülern Elias Schütz mit 139 Ringen und bei der Jugend siegte Selina Ellmann mit 167 Ringen vor Manuela Kick mit 164 Ringen. Im Team gewann die Jugendmannschaft mit Magdalena Stengl (152) den ersten Platz.

Bei der Bayerischen Landesmeisterschaft des Oberpfälzer Schützenbundes konnte Selina Ellmann einen hervorragenden 4. Platz mit 183 Ringen erreichen und sich zur Deutschen Meisterschaft qualifizieren. Manuela Kick erreichte 181 Ringe auf belegte den 9. Platz von 36 Starterinnen. Ein Highlight des Jahres war für die Schüler der Oberpfälzer-Shooty-Cup 2018 mit dem Luftgewehr und die Landesmeisterschaft im Lichtgewehr im Landesleistungszentrum Pfreimd. Der Schützenverein Kröblitz beteiligte sich unter dem Gau Neunburg v. W. mit sechs Schülern von 120 Startern (neuer Teilnehmerrekord). Die Luftgewehrmannschaft mit Selina Ellmann, Manuela Kick und Magdalena Stengl belegten den 4. Platz. Die Lichtgewehrschützen Emily Ellmann, Annika Drexler und Antonia Schütz beendeten den Wettkampf mit dem 5. Rang. Die sechs Mädchen des Schützenvereins Kröblitz erhielten ein Präsent und Urkunde ausgehändigt. Mit einem Eis essen wurde der Erfolg bei der Heimfahrt gefeiert.

Autos mit Paintball-Waffe beschossen
Defekter Lkw drohte umzustürzen