Anzeige
Bürgermeister feierte seinen 60. Geburtstag

Bürgermeister feierte seinen 60. Geburtstag

2 Minuten Lesezeit (307 Worte)

Thanstein. Zahlreiche Glückwünsche nahm Walter Schauer am Mittwoch, 08. August, an seinem runden Geburtstag entgegen. Im Krämerhof feierte der 60-jährige Kommunalpolitiker mit seiner Frau Rosemarie, ihren drei Kindern, zwei Enkelkindern, Geschwistern, Freunden, Vereinen, Kollegen und Mitarbeitern seinen Geburtstag.

Anzeige

 

 

Der ehemalige Verwaltungsangestellte der Bundeswehr wünschte sich keine persönlichen Geschenke, sondern bat den Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder (VKKK) Ostbayern zu unterstützen. Walter Schauer lernte nach seiner Schulzeit beim Landratsamt Schwandorf den Beruf des Verwaltungsfachangestellten, bevor er bei der Standortverwaltung arbeitete. Er ist stellvertretender Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg, Mitglied im Schulverband Neunburg, im Verbandsausschuss des Zweckverbandes Nord-Ost-Gruppe und Gründungsvorsitzender des Fördervereins „Dorfgemeinschaftshaus Kulz“.

3. Bürgermeister Josef Mösbauer gratulierte im Namen der Gemeinde und lobte die „fruchtbare Amtszeit“ des Kommunalpolitikers. Seine politische Aktivität begann 1978 mit der Gründung der Christlichen Wählergemeinschaft Kulz. Seit 1984 ist er im Thansteiner Gemeinderat vertreten und widmete über die Hälfte seines Lebens der Kommunalpolitik (34 Jahre). Von 2008 bis 2014 war er zweiter Bürgermeister, bevor er zum ehrenamtlichen Gemeindeoberhaupt gewählt wurde.

Pfarrer Eugen Wismeth hob das ausgeglichene Wesen des Jubilars hervor. Schafkopffreund, Landrat Thomas Ebeling dankte für das ehrenamtliche Engagement und MdL Alexander Flierl wünschte auch weiterhin viel Schaffenskraft für „deine“ Vereine und Gemeinde. Im Namen der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg gratulierte Bürgermeisterkollege Markus Dauch und erzählte Anekdoten seiner Amtszeit.

Vor dem Essen stellte Schauer alle Vereinen, Gäste und seine Familie vor. Alle Vereinsabordnung der Gemeinde waren vertreten. Die Katholische Landjugend Thanstein und Kulz, die SRK Thanstein und SKK Kulz, der Burgverein, der GOV Thanstein und Kulz, der Krankenpflegeverein Thanstein-Kulz, der TSV Dieterskirchen, KDFB Thanstein, VPC Thanstein, Fremdenverkehrsverein, Förderverein Grundschule, Patenkompanie, Ortsverbände und Wählergruppen, sowie die Feuerwehren aus Dautersdorf, Kulz und Thanstein.

Viele weitere Ehrengäste gehörten der Gratulationsschar an, allen dankte er für die gute Zusammenarbeit. Seiner Frau Rosmarie überreichte er einen Blumenstrauß bevor die Oberland Musikanten zum Tanz im Krämerhof aufspielten.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

26. September 2020
Wackersdorf. Die Ortsgruppe von Bündnis 90/Die Grünen lädt am Freitag, 09. Oktober, um 14.30 Uhr zu einer Waldwanderung mit Förster Alois Nissl ein. Nissl vom Neunburger Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten wird auf einem rund anderthalbstün...
26. September 2020
Schwarzenfeld. Eine 55-jährige Frau aus Fensterbach wurde am Donnerstag, 15.15 Uhr, beim Spazierengehen im Wald bei Schwarzenfeld von einem unbekannten Hund gebissen. ...
25. September 2020
Schwandorf. Was bewegt die Schwandorfer Bürger*innen und wie zufrieden sind die Unternehmen am Standort Schwandorf? Das möchte die Wirtschaftsförderung der Stadt Schwandorf durch eine Bürger- und Unternehmensbefragung in Erfahrung bringen.&...
25. September 2020
Teublitz. Am 24.09.2020, gegen 14.25 Uhr kam es auf der Kreisstraße SAD 1 zum Zusammenstoß zweier Pkw. Eine 55-jährige Skoda-Fahrerin wollte von der SAD 1 nach links auf die Autobahn A 93 abbiegen. Dabei übersah sie eine...
25. September 2020
Maxhütte-Haidhof. Die Stadt Maxhütte-Haidhof möchte zusammen mit den Stadtwerken in den nächsten Jahren möglichst viel grünen Strom auf betriebseigenen Einrichtungen erzeugen. ...
24. September 2020

Im kleineren Rahmen fand die erste Stunde der Seniorengymnastik statt. 

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...
21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...
09. September 2020

Amberg-Sulzbach/Schwandorf. Für Oktober hat die US-Armee drei Manöver angekündigt.

Für Sie ausgewählt