Anzeige
Er macht den Platz fit für Siege – der neue Traktor

Er macht den Platz fit für Siege – der neue Traktor

1 Minuten Lesezeit (261 Worte)

Oft wurden auf diversen Rasen Elfmeter verschossen – im Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof sollte dies in Zukunft bezüglich des optimalen Zustands der Plätze nicht vorkommen.

Denn die Stadt Maxhütte-Haidhof hat einen neuen Traktor Fendt 209 F für 75.000,- € von der Fa. BayWa angekauft, der unter anderem das Mähen der neun Fußballplätze der drei örtlichen Sportvereine ATSV Pirkensee-Ponholz, FC Maxhütte-Haidhof und SV Leonberg übernimmt.

Der Traktor ist mit sogenannten „Ballonreifen“ ausgerüstet, womit der Bodendruck so minimiert wird, dass keine Reifenspuren im Rasen hinterlassen werden. Außerdem besitzt das Gefährt konstruktionsbedingt einen wesentlich kürzeren Ansaugweg, damit es keine Verstopfungen geben kann. Ein schnelles Mähen kann mit dem neuen Gerät gewährleistet werden. Durch sein Vario-Getriebe – d.h. ein stufenloses Getriebe in der Kraftübertragung- ist ein gleichmäßiges Fahren und auch Wenden gewährleistet. „Dies wirkt sich sicherlich auch positiv auf das „Mähbild“ aus“, da sind sich die drei Platzwarte Bernd Vieweg (FC Maxhütte-Haidhof), Marian „Nick“ Kozyra (ATSV Pirkensee-Ponholz) und Markus Piehler (SV Leonberg) schnell einig.

Ein guter Platzwart ist daran zu erkennen, dass er auch mal aufs Arbeiten verzichtet. Dann nämlich, wenn er mit seinem Tun angesichts der ungünstigen Wetterlage dem Rasen mehr schaden als nützen würde. Gemeinsame Absprachen mit dem städtischen Bauhof und den Platzwarten der Vereine, wann der Rasen gemäht werden kann, sind deshalb ein ungeschriebenes Gesetz.

„Es ist nicht selbstverständlich für eine Kommune, dass sie ihre Sportvereine in diesem Maße, wie dies hier bei uns in Maxhütte-Haidhof geschieht, unterstützt. Dafür gehört einfach mal ein kräftiges Dankeschön an die Stadt mit 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank und dem Stadtrat gesagt“, so Vieweg, Kozyra und Piehler unisono.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. August 2020
Schwandorf. Am Donnerstag, gegen 17.35 Uhr, war ein 20-jähriger Motorradfahrer in Schwandorf an der stark abschüssigen Straße an der Schwefelquelle unterwegs. Wegen stockenden Verkehrs mußte der Fahranfänger seine Geschwindigkeit verlangsamen. Dabei ...
07. August 2020
Auch in diesem Jahr bietet das Mehrgenerationenhaus Wackersdorf einen Sommer-Kunst-Workshop unter der Leitung von Sandra Schwarz-Leitner und Gisela Herzog an. Der Workshop findet am 2. und 3. September jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Jeder Tei...
06. August 2020
Am vergangenen Wochenende strömten so viele Besucher wie nie zuvor an die Ufer von Steinberger See und Murner See. Insbesondere an den Nachmittagen waren Zufahrtswege und Parkplätze massiv überlastet. Um die Sicherheit an den Seen auch weiterhin gewä...
06. August 2020

Das Kreisjugendamt Schwandorf bietet während der Sommerferienverschiedene mehrtägige Freizeitangebote an.

06. August 2020
Burglengenfeld. Am 06.08.2020, gegen 08.40 Uhr, kam es in einem Labor für Lebensmittelsicherheit, im Unterer Mühlweg, im Erdgeschoß des „nass-chemischen" Bereichs zu einem Brand (wir berichteten). Dort werden chemische Stoffe im automatisierten Verfa...
06. August 2020
Am unteren Mühlweg kam es in Burglengenfeld, am Donnerstagvormittag, in einem Labor zu einem Brand. Das Labor ist spezialisiert auf mehrere Teste, darunter spielen auch Corona-Tests nach ersten Informationen eine Rolle. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...

Für Sie ausgewählt