1 Minuten Lesezeit (138 Worte)

Radler starten Saison

Radler starten Saison

Nittenau. Nach einem langen, teils unwirtlichen Winter startet die Radsport-Abteilung des TSV Nittenau offiziell in die Saison 2018. Am Samstag bei bestem Rad-Wetter treffen sich alle Interessierten  um 13 Uhr am Marktplatz in Nittenau.

 

Nach einem kurzen Willkommensgruß des neuen Abteilungsleiters Dirk Knapstein und einem Gruppenfoto erfolgt - je nach Teilnehmerzahl - die Einteilung der Gruppen zu einer gemütlichen ersten Ausfahrt in die neue Saison. Eingeladen sind nicht nur alle bereits aktiven Vereinsmitglieder, sondern alle, die in und um Nittenau mit dem Rad unterwegs sind. Neue Kontakte knüpfen, interessante Gespräche und auch die eine oder andere neue Strecke springen dabei für Dich heraus.


Bei der Radsport-Abteilung des TSV Nittenau steht vor allem der Spaß am Radln und die Geseligkeit im Vordergrund. Aber es gibt natürlich auch leistungsorientierte Gruppen. Hier sei nicht zuletzt die überregional erfolgreiche Jugend-Abteilung genannt.

Anschließend findet im Biergarten des Brauereigasthof Jakob für ein gemütlichen Ausklang statt.

Warnstreiks legen öffentliche Einrichtungen lahm
Lagerfeuer unbeaufsichtigt gelassen