Mittwoch, 23. Januar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2922 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

1 Minuten Lesezeit (103 Worte)

Fahrzeug überschlug sich aufgrund Eisglätte

Hauzenstein/Regenstauf. In den Abendstunden des 02.01.19 befuhr ein 61-jähriger Fahrzeugführer die Kreisstraße 21 von Hauzenstein in Richtung Regenstauf. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam der Fahrzeugführer, aufgrund Eisglätte einhergehend mit nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Sowohl der Fahrzeugführer als auch seine Beifahrerin wurden durch Feuerwehrkräfte der FFW Regenstauf geborgen.

Beide wurde aufgrund des Verkehrsunfalles mittelschwer verletzt und wurden zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der vorsorglich verständigte Rettungshubschrauber wurde vor Ort nicht benötigt.


Anzeige (Kreis Regensburg)

Anzeige

Am Unfallfahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. € 8000 Euro. Nachdem das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, wurde es abgeschleppt.  

Person zusammengeschlagen
Verkehrsunfall mit Personenschaden - Linienbus kom...

Aktuell

21. Januar 2019
Regensburg
Region
Eine kleine Gabe kann wertvoll sein, wenn sie zur rechten Zeit gegeben wird." Den Ausspruch sagt man dem griechischen Komödiendichter Menander nach. Dieser Gedanke, als auch das Versprechen, dass jeder gesammelte Euro zu 100 Prozent weitergegeben wür...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok