Mittwoch, 26. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

22. Juni 2019
Regensburg
Top-Thema
Polizei
Region
Regensburg. Per E-Antrieb sind einige der Regensburger Gendarmen mittlerweile unterwegs. Das Projekt „Stark für Regensburg" mit Schwerpunkt hoher Polizeipräsenz stellt auch ein modernes und zeitgemäßes Einsatzmittel dar. Neben dem...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (211 Worte)
Empfohlen 

Kulturpreis und Kulturförderpreise 2019

kulturpreis-und-kulturfoerderpreise-2019_1 Kulturpreisträger 2018, Klaus Caspers, bei der Ehrung durch Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer – im Rahmen eines feierlichen Empfanges © Stadt Regensburg, Stefan Effenhauser

Stadt Regensburg bittet um Einreichungen

Auch im Jahr 2019 verleiht die Stadt Regensburg ihren Kulturpreis und die Kulturförderpreise. Künstlerinnen und Künstler, Kulturinstitutionen sowie Kulturgestalterinnen und -gestalter können für die Auszeichnungen vorgeschlagen werden.

Honoriert werden Leistungen die in einem engen Bezug zur Stadt Regensburg stehen: in den Bereichen Literatur, Musik, Bildende Kunst und Architektur, auf dem Gebiet der Darstellenden Kunst, der Wissenschaft, der Denkmal- und Heimatpflege sowie im Bereich Fotografie und Film.


Anzeige

Kulturpreis ehrt Lebenswerk
Der Kulturpreis wird an Persönlichkeiten und Institutionen vergeben, die sich in hervorragender Weise um das kulturelle Leben der Stadt Regensburg verdient gemacht haben. Der Preis ist die Auszeichnung für ein besonderes Lebenswerk oder eine überragende Leistung im Kulturbereich.

Kulturförderpreise wurden 1971 ins Leben gerufen
Die Kulturförderpreise werden unter Berücksichtigung des künstlerischen und wissenschaftlichen Nachwuchses an Personen oder Vereinigungen verliehen, die das kulturelle Leben in der Stadt gestalten und fördern. Die Altersgrenze beträgt hierbei 40 Jahre.

Einreichungen bis zum 6. Mai 2019 möglich
Zur Einreichung eines Vorschlags sind Vita, Oeuvre, Pressestimmen und die Würdigung durch eine entsprechende Persönlichkeit oder Institution erforderlich. Der Abgabetermin der Anträge mit den vollständigen Unterlagen bei der Stadt Regensburg (Kulturreferat, Haidplatz 8, 93047 Regensburg) ist jeweils der 6. Mai 2019.

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 © Stadt Regensburg, Stefan Effenhauser
Zwei neue Ausstellungen im Regensburger Kultur- un...
Sicherheitswacht erhielt neue Ausstattung - weiter...

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1462 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok