Dienstag, 22. Januar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2837 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

1 Minuten Lesezeit (76 Worte)

Heizungsbrand in Mehrfamilienhaus

placeholder

In der Nacht vom 11.01. auf den 12.01.2019 kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Kemnather Straße in Nabburg gegen Mitternacht zu einem Heizungsbrand. Der im Keller befindliche Ölbrenner entzündete sich aufgrund eines technischen Defekts von selbst. 

Rauchgase traten aus und verbreiteten sich im gesamten Haus. Personen waren zum Zeitpunkt des Heizungsbrand keine im Gebäude. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Vor Ort waren die Feuerwehren Nabburg, Pfreimd und Diendorf sowie der Rettungsdienst eingesetzt.


Anzeige
Wintereinbruch: Polizei zieht Bilanz
Alkoholisierter Geländewagenfahrer prallt auf schn...

Aktuell

21. Januar 2019
Regensburg
Region
Eine kleine Gabe kann wertvoll sein, wenn sie zur rechten Zeit gegeben wird." Den Ausspruch sagt man dem griechischen Komödiendichter Menander nach. Dieser Gedanke, als auch das Versprechen, dass jeder gesammelte Euro zu 100 Prozent weitergegeben wür...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok