1 Minuten Lesezeit (122 Worte)

Über die Terassentür eingestiegen

431237_r_k_by_christoph-droste_pixelio Symbolbild: (c) by_christoph-droste_pixelio

Regensburg. Am Freitagabend, gegen 19.00 Uhr, kam ein Ehepaar zu seinem Wohnhaus in Ostheim zurück und sperrte wie gewohnt die Eingangstür auf. Dann aber war alles anders wie gewohnt. Während ihrer Abwesenheit hatten zwei unbekannte Täter die Terrassentür aufgehebelt und waren gerade dabei, das Haus nach Wertgegenständen zu durchsuchen.

Vom zurückkehrenden Ehepaar überrascht, verließen sie fluchtartig das Gebäude über die Terrasse. Sie hatten nichts erbeuten können. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 300 Euro.

Es liegt nur eine vage Beschreibung vor: Vermutlich handelte es sich um zwei männliche Täter.


Anzeige

Die Ermittlungen zu dem Fall wurden von der Kriminalpolizei übernommen.
Wer im angegebenen Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Regensburg, Tel. 0941/506-2888, in Verbindung zu setzen.

Kartenvorverkauf für den Sportlerball
Hausfrau erhielt gefährlichen Arbeitsvertrag als P...