Donnerstag, 25. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

24. April 2019
Bodenwöhr
Reportage
Bodenwöhr. Wer den Traum vom eigenen Haus verwirklichen möchte, ist am 5. Mai bei FischerHaus in Bodenwöhr genau richtig. Anlässlich des „Tags des deutschen Fertigbaus" lädt das Unternehmen Baupaare und solche, die es werden wollen, nach Bodenwöhr ei...
17. April 2019
Kreis Tirschenreuth
Reportage
​NEU: Ermäßigte Eintritte für Schüler und StudierendeGegen Nachweis erhalten Schüler und Studierende ermäßigte Eintritte für die Bade- und Wellnesslandschaft. Die Altersbeschränkung (ab 10 Jahre in der Badelandschaft bzw. 14 Jahre in der Wellnessland...
14. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Die geheimnisvollen, romantischen und auch ein wenig gruseligen Pfade führen tief in den Berg hinein. Ständig durchbrechen fein säuberlich heraus gemeißelte Abzweigungen die gelben Sandsteinwände. Neugier und die Furcht, sich in diesem gr...
06. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtv...

Aktuell

24. April 2019
Schwandorf
Region
Schwandorf. Die bereits jetzt schon gut funktionierende Zusammenarbeit der bayerischen und tschechischen Polizei wird seit Anfang März von Polizeioberrat Christian Kiener koordiniert. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (86 Worte)

Georg Hoffmann gewinnt Stichwahl in Bodenwöhr

IMG_3227 Georg Hoffmann (links) wird neuer Bürgermeister in Bodenwöhr. Mitbewerber Hubert Süß (rechts) gratulierte.

Der künftige Bürgermeister der Gemeinde Bodenwöhr heißt Georg Hoffmann. Der CSU-Kandidat gewann am Sonntag die Stichwahl gegen den Kandidaten der Bürgerliste (BLB), Hubert Süß.

​Um 18.36 verkündete Wahlleiter Otto Eichinger im Rathaus das vorläufige amtliche Endergebnis: CSU-Kandidat Georg Hoffmann vereinigte 51,3 Prozent (1106) der abgegebenen Stimmen auf sich. Hubert Süß von der Bürgerliste kam auf 48,7 Prozent (1048 Stimmen). Die Wahlbeteiligung lag bei 61,5 Prozent. Hoffmann nahm die Wahl noch am Abend an.

2. Bürgermeister Albert Krieger bedankte sich bei den Kandidaten für ihr Engagement im Wahlkampf. 


Anzeige
Felsenkellerführungen in der 7. Kalenderwoche
Betrunkener wirft Stuhl in Faschingsgesellschaft

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2184 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok