1 Minuten Lesezeit (147 Worte)
Empfohlen 

Königsproklamation beim VPC

Knigsproklamation-VPC-2019 Die „Hoheiten“ des VPC Thanstein Jugendkönig Alexander Flierl und Liesl Julia Dirscherl mit ihren Stellvertreterinnen Lisa Dirscherl und Michaela Zisler (v. links). Schützenmeister Ludwig Dirscherl gratulierte.

Thanstein. Ein Höhepunkt im jährlichen Vereinsleben des Vorderlader- und Pistolenclub ist das Schießen um die Würde des Schützenkönigs, des Jugendkönigs und der Schützenliesl. Am traditionellen Schießen um die begehrte Trophäe beteiligten sich 30 Mitglieder, ein neuer Teilnehmerrekord seit 15 Jahren. Schützenmeister Ludwig Dirscherl konnte zur Königsproklamation die amtierenden Würdenträger Siegfried Schmidt und Melanie Blaschke begrüßen und bedankte sich bei ihnen für die Verköstigung bei der Siegerehrung.

Mit Spannung warteten die Schützen auf das Ergebnis, das bis zur Proklamation von Schießleiterin Magdalena Schmidt und Spartenleiterin Melanie Blaschke geheim gehalten wurde. Es starteten vier im Jugendbereich, fünfzehn bei den Damen und elf bei den Herren. Ermittelt wurden die neuen Würdenträger mit drei Tiefschüssen. Es durfte nur freihändig mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole geschossen werden. Das Königszepter beim VPC konnte sich Wolfgang Braun mit einem 142,6 Teiler erstmals sichern, leider war er beruflich verhindert die Schützenkette entgegen zu nehmen.


Anzeige
Neues Auto für Kreisverkehrswacht
Star Wars und Trojanisches Pferd beim Diesenbacher...