Sonntag, 19. Mai 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

09. Mai 2019
Nabburg
Reportage
Nabburg. Das Freizeit- und Erholungszentrum Perschen bietet viele Möglichkeiten, die schönsten Tage im Jahr zu verbringen. In der Wärmehalle und im neu gestalteten Dampfbad mit verschiedenen Düften können sich die Besucher entspannen und anschließend...
07. Mai 2019
Reportage
Ostbayern. Bis ins hohe Alter selbständig in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Hilfsmittel können heute Senioren darin unterstützen, länger eigenständig in d...
02. Mai 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Das ist ein Spruch, den die Gästeführer der Großen Kreisstadt Schwandorf häufig hören: „Da war i no nie…"
 Das ist für Gäste, die von außerhalb nach Schwandorf kommen, nicht verwunderlich. Aber selbst eingefleischte Bürger kommen im Rahme...

Aktuell

12. April 2019
Top-Thema
„Wir haben nicht mehr lange bis Ostern, Leute...", ließ der Oberosterhase Langohr verlauten. Er war dabei auf eine Cola–Kiste gestiegen und hatte sich groß gemacht, wobei er seine Schlappohren so richtig gen Himmel streckte. „Heuer", so begann er, fa...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (264 Worte)
Empfohlen 

Tupper-Party zugunsten Traumzeit

DSC04027 v.l.n.r.: Nadine Guggenberger, Ulrike Trettenbach
Mal etwas anderes im Meeting machen, das wollte die Bezirkshändlerin Ulrike Trettenbach als sie mit Ihrer Idee eine Spendenaktion zu veranstalten an das Team herantrat. Dass dies ein solcher Erfolg wird, hätte sich keiner gedacht. Auch nicht die 1.Vorsitzende von Traumzeit e.V., Nadine Guggenberger. Ihr wurde der Erlös dieser Spendenaktion für die krebskranken Kinder versprochen.
In der vergangenen Woche fand in der Tupperware Bezirkshandlung von Ulrike Trettenbach in Regenstauf eine einzigartige Spendenaktion zu Gunsten von Traumzeit e.V. statt. Die Party- und Teammanager, sowie die Bezirkshändlerin sammelten hierfür Restbestände aus dem Tupperware-Sortiment, die man gegen eine kleine Spende erwerben konnte. Die anwesenden Gäste und Partymanager/innen konnten dabei richtige Raritäten ergattern. Bei dem Spaß den alle dabei hatten, verwundert es nicht, dass ein stattlicher Betrag zustande kam. Dieser wurde kurzer Hand von der Bezirkshändlerin Ulrike Trettenbach auf 3.000 Euro aufgerundet. 

Anzeige
Der Erlös geht an den Verein Traumzeit e.V., der krebskranke Kinder und Familien, sowie deren Angehörige betreut. Nadine Guggenberger die den Verein mitgegründet hat versucht mit viel Leidenschaft, die Herzenswünsche der Kinder zu erfüllen – Wünsche die sich allein mit Geld meist nicht kaufen lassen: Seien es Treffen mit Prominenten, Konzert- und Musicalbesuche oder Fahrten in Freizeitparks. Überreicht wurde der Scheck an 1. Vorsitzende Nadine Guggenberger, die selbst bei der Aktion anwesend war und für sich auch die eine oder andere bunte Box erstanden hat. Sie versprach auch mit diesem Geld wieder unvergessliche Momente für die betreuten Kinder und Jugendlichen zu schaffen. Die Spende wird für zwei Aktionen verwendet. Es werden bunt gefüllte Osternester finanziert und eine Gruppe Jugendlicher zum Musical "Amélie" in München eingeladen.

Fledermäuse bevölkern Volkskundemuseum
"Country Dudes" im Felsenkeller

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2021 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok