Sonntag, 19. Mai 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

09. Mai 2019
Nabburg
Reportage
Nabburg. Das Freizeit- und Erholungszentrum Perschen bietet viele Möglichkeiten, die schönsten Tage im Jahr zu verbringen. In der Wärmehalle und im neu gestalteten Dampfbad mit verschiedenen Düften können sich die Besucher entspannen und anschließend...
07. Mai 2019
Reportage
Ostbayern. Bis ins hohe Alter selbständig in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Hilfsmittel können heute Senioren darin unterstützen, länger eigenständig in d...
02. Mai 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Das ist ein Spruch, den die Gästeführer der Großen Kreisstadt Schwandorf häufig hören: „Da war i no nie…"
 Das ist für Gäste, die von außerhalb nach Schwandorf kommen, nicht verwunderlich. Aber selbst eingefleischte Bürger kommen im Rahme...

Aktuell

12. April 2019
Top-Thema
„Wir haben nicht mehr lange bis Ostern, Leute...", ließ der Oberosterhase Langohr verlauten. Er war dabei auf eine Cola–Kiste gestiegen und hatte sich groß gemacht, wobei er seine Schlappohren so richtig gen Himmel streckte. „Heuer", so begann er, fa...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (137 Worte)
Empfohlen 

In Bruck rockten 160 Leute mit Knucklehead Inc.

IMG_5198
Bruck: Am vergangenen Samstag dröhnte es rockig aus dem Meisl-Saal. „Knucklehead Inc." eröffnete den Abend der Woodstock-Freunde Bruck/Bodenwöhr mit Cover-Rock-Songs der alten Schule. 
Als der Song „La Grange" von ZZ-Top angespielt wurde, hatten sie die mehr als 160 Gäste voll auf Ihrer Seite. Die Tanzfläche war brechend voll. So fand man ein begeistertes Konzertpublikum vor. Die Headliner des Abends „Black Purple" begannen ihren Auftritt mit „Highway Star", gefolgt von „Strange Kind of Women". Als „Child in Time" intoniert wurde, wuchs Sänger Tommy Schuller über sich hinaus und sang den über mehrere Oktaven laufenden Refrain in einer Klarheit, dass es im Meisl-Saal bis spät in die Nacht brodelte.

Die Resonanz der Gäste war außergewöhnlich gut, alle kamen voll auf ihre Kosten und die „Woodstock-Freunde" fühlten sich bestätigt, auch bei diesem Konzert die richtige Bandauswahl getroffen zu haben.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
FW-Starkbierfest, SpVgg-Versammlung und Kolping-Ra...
Finger nahezu abgetrennt

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1089 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok