Mittwoch, 20. März 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. März 2019
Teublitz
Reportage
Teublitz. Österliche Vorfreude im barocken Schloss: In der attraktiven Anlage des Sozialwerks Heuser lockt am Wochenende 6./7. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr, wieder der traditionelle Kunstgewerbe-Markt mit all seinen Facetten nicht nur die Fans de...
17. März 2019
Nabburg
Reportage
Neusath-Perschen. Wie gerne werden die Oberpfälzer auf das phonetische „houhou" reduziert, wie wenig weiß der Durchschnittsdeutsche doch über sie. Ein wundervoller Ort, um sie mit Spaß und Entdeckerlust in ihrer Vielschichtigkeit kennenzulerne...
15. März 2019
Regenstauf
Reportage
Ramspau. Bei Fleisch und Wurst möchte sich jeder darauf verlassen können, dass er beste Qualität aus Meisterhand bekommt. Die Tiere sollen bis zur Schlachtung ein gutes Leben in der Region haben, und im Optimalfall kennt und schätzt der Kunde den Met...

Aktuell

15. März 2019
Nittenau
Region
​Die Stadt Nittenau freut sich über die Erfolge seiner Sportler. Einer von ihnen ist Robert Stangl, der sich im Goldenen Buch der Stadt verewigte. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

2 Minuten Lesezeit (410 Worte)
Empfohlen 

Wahlen und Ehrungen vom GOV Sollbach

IMG_0157 Für vier Jahre wurde die neue Vorstandschaft des GOV Sollbach gewählt. Es konnten alle Posten besetzt werden. Die Kreisfachberaterin Heidi Schmid (2. von rechts) und Bürgermeister Hans Frankl ( (ganz links) wünschten dem Gremium viel Erfolg.
Sollbach: Am vergangenen Samstag fand die Jahreshauptversammlung des GOV Sollbach im Gasthaus Schächerer statt. Wolfgang Schwarzfischer, Mitglied des Führungstrios, begrüßte dazu 1. Bürgermeister Hans Frankl, die Kreisfachberaterin Heidi Schmid sowie 31 Mitglieder. 

Im Totengedenken wurden aller verstorbenen Vereinsmitgliedern, sowie den drei im vergangenen Vereinsjahr verstorbenen Mitgliedern Hans Hartl, Rupert Bindl und Michael Schächerer sen. gedacht. Die Kassierin Monika Schächerer trug den Kassenbericht vor. Josef Jakob bestätigte, stellvertretend für die beiden Kassenprüfer, eine ordentlich geführte Kasse. Einstimmig wurde die Kassierin entlastet. 

In seinem Bericht blickte Wolfgang Schwarzfischer auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Die Pflege der öffentlichen Anlagen ist die Hauptaufgabe des Vereins. Eine Kräuterführung, unter Leitung von Christine Ebenschwanger aus Mitteraschau, wurde angeboten. Mit der Hebfeier wurde die überdachte Sitzgruppe am alten Kinderspielplatz eingeweiht. Im Herbst wurde für die Kinder eine Kürbisschnitzaktion angeboten. Monika Schächerer trug mit 46 Terminen den Tätigkeitsbericht des vergangenen Vereinsjahres vor. Anschließend wurden Bilder von den verschiedenen Vereinsveranstaltungen gezeigt. 



Anzeige

Bürgermeister Hans Frankl dankte dem Verein für die Arbeit, die im Dorf geleistet wird. Den ausgeschiedenen Vorstandschaftsmitgliedern sprach er ebenfalls seinen Dank aus. Die Kreisfachberaterin Heidi Schmid übermittelte die Grüße des Kreisverbandes. Sie war erfreut darüber, dass fachliches wie geselliges Miteinander im Verein praktiziert wird. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit wurde ausscheidenden Vorstandschaftsmitgliedern sowie der Kreisfachberaterin für die gute Zusammenarbeit gedankt. Die Neuwahl leitete Bürgermeister Hans Frankl. Per Akklamation wurden alle Posten der Vorstandschaft gewählt.

Bei den Ehrungen erhielten Simone Sachs (10 Jahre), Anna Matzke und Josef Eichinger (jeweils 25 Jahre), Ilse Schmidhuber, Christa Weininger, Johann Seebauer, Johann Sedlmeyer und Josef Pelzer (jeweils 40 Jahre) eine Urkunde sowie einen Blumenstock überreicht. Nach der Pause referierte Heidi Schmid in ihrem Vortrag zum Thema „Biologische Vielfalt beginnt im eigenen Garten". Unter „Wünsche und Anträge" gab es keine Wortmeldung. 

Als einzigen Termin im Ausblick konnte der 06. Juli genannt werden. Hier bietet der GOV einen Familien-Aktionstag unter dem Motto „Wer mit dem Feuer spielt" an. Die neue Vorstandschaft legt das Jahresprogramm in einer separaten Sitzung fest. Nach drei Neuaufnahmen zählt der Verein aktuell 105 Mitglieder. Für Mitglieder, sowie Nichtmitglieder, stehen die vereinseigene Fräse und der Vertikutierer zum Ausleihen zur Verfügung. Kontakt: Gerätewart Lukas Schwab, Tel. 0 94 34/45 95. Wer Interesse an einem Vereins-T-Shirt hat, bitte bei Monika Schächerer melden, Tel. 0 94 34/9 00 65.

Die neue Vorstandschaft: gleichberichtigtes Führungsduo: Wolfgang Schwarzfischer und Monika Schächerer; Beisitzer: Nadine Faltermeier, Max Gruber, Maria Schwab und Bernhard Windl; Kassier: Reinhard Ehemann; Schriftführerin: Carolin Schießl; Gerätewart: Lukas Schwab; Kassenprüfer: Josef Jakob und Peter Sachs;

Vollsperrung der R33 zwischen Pettenreuth und Seib...
Gauversammlung des Schützengaues „Grenzland“

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 3055 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok