1 Minuten Lesezeit (116 Worte)
Empfohlen 

Karambolage auf der Autobahn

20190315_Unfall_A93_Pentling_7 Text/Bild: Alexander Auer
Pentling. Gegen 20 Uhr kam es am Freitagabend bei regnerischem Wetter kurz nach der Autobahnraststätte bei Pentling in Fahrtrichtung Regensburg zu einem folgenschweren Unfall. In dem Unfall waren insgesamt vier Autos sowie ein LKW mit Verkehrsabsicherungsanhänger verwickelt. 
Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Unfall an einer Nachtbaustellenabsicherung auf der linken Fahrbahn. Hier kollidierten die PKWs mit dem Verkehrsabsicherungsanhänger und dem dahinterstehenden LKW der Wanderbaustelle. Glücklicherweise wurden alle Beteiligten, nach ersten Information acht Personen, nur leicht verletzt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Pentling wurde an die Unfallstelle alarmiert. Die Kräfte sicherten bei strömenden Regen die Unfallstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgten und betreuten sie zustätzlich die betroffenen Autofahrer sowie weitere Insassen.

Anzeige
Baukran drohte umzustürzen
Anzeige gegen Schlüsseldienst