bus-2844406_960_720

Nittenau. Am 25.03.19, gegen 07.30 Uhr, kam es auf der Staatsstrasse 2145,zwischen Nittenau und Asang, zu einem Unfall zwischen einem Schulbus und einem Pkw.

Der in Richtung Nittenau fahrende Schulbus fuhr auf der schmalen Straße nach Polizeiangaben zu weit links und kam so auf die Fahrbahn des entgegenkommenden  VW. Die 51-jährige Fahrerin des VW konnte nicht ausweichen und krachte mit dem Bus zusammen.

Der Schulbus war mit 35 Schulkindern besetzt. Keines der Kinder wurde durch den Unfall verletzt. Auch der Busfahrer und sein Begleiter blieben unverletzt.
Die VW-Fahrerin musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Pkw und der Bus mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 58.000.--€.

Die Feuerwehr regelte den Verkehr und übernahm die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle.