1 Minuten Lesezeit (96 Worte)

Radmuttern an Pkw gelöst

Radmuttern an Pkw gelöst

Symbolbild: Andrea Kusajda, pixelio.de / Sulzbach-Rosenberg. Am späten Abend des 07.09.2018 befuhr eine 57-jährige Sulzbach-Rosenbergerin die Rosenbachstraße, als sich auf Höhe der Maintenon-Brücke plötzlich das linke Vorderrad löste. Dadurch wurde der Pkw am Kotflügel beschädigt.

Anzeige

Die Geschädigte ließ den Pkw abschleppen und meldete den Vorfall erst nachträglich bei der Polizei. Nach bisherigen Ermittlungen dürfte der unbekannte Täter in den Stunden vor dem Vorfall sämtliche Radmuttern am Pkw gelöst haben. Der Tatort dürfte sich im Bereich des Fitnessstudios Fit24 in der Straße Am Hammer, Sulzbach-Rosenberg befunden haben.

Um sachdienliche Hinweise an die PI Sulzbach-Rosenberg wird gebeten.

FEUER(B)ENGEL starten in Fronberg
75-jähriger Biker tödlich verunglückt