Anzeige
Mit gestohlenen Kennzeichen „kostenlos getankt"

Mit gestohlenen Kennzeichen „kostenlos getankt"

1 Minuten Lesezeit (252 Worte)

An Dreistigkeit nicht zu überbieten war das „Gesellenstück" eines bislang unbekannten Täters.

Anzeige

 

Er montierte am Montagabend (05.11.2018) in Hahnbach zunächst von zwei Pkw die vorderen Kennzeichen ab, um sie an seinem silberfarbenen VW-Passat-Kombi anzubringen und anschließend an einer Tankstelle in Sulzbach-Rosenberg zu tanken, ohne die Rechnung zu begleichen. Gegen 18.15 Uhr machte sich der Unbekannte an einem roten Opel Corsa und einem silbernen VW-Polo, beide in der Vilsstraße in Hahnbach geparkt, zu schaffen und demontierte die jeweils vorderen Kennzeichen. Bei seinem Treiben soll er von Passanten beobachtet und auch angesprochen worden sei. Wortlos habe der Mann daraufhin mit den Kennzeichen die Szenerie in unbekannte Richtung verlassen, so die Angaben der Zeugen.

Um 18.27 Uhr schließlich tauchte der silberne VW-Passat-Kombi, vorne und hinten mit den gestohlenen Kennzeichen versehen, an der Zapfanlage einer Tankstelle in der Bayreuther Straße in Sulzbach-Rosenberg auf. Der Fahrer betankte den Wagen mit Kraftstoff im Wert von knapp 100 Euro und setzte danach sofort seine Fahrt fort. Der bislang unbekannte Kennzeichendieb und Tankbetrüger kann wie folgt beschrieben werden: Männliche Person im Alter von etwa 60 Jahren oder älter, ca. 180 Zentimeter groß, bekleidet mit einer dunklen bzw. schwarzen Hose, einem hellen Blouson und weißen Sportschuhen. Bei dem Tankvorgang trug der Senior ein auffällig rotes Base-Cap und trotz Dunkelheit eine Sonnenbrille. Bei dem verwendeten Fahrzeug handelt es sich um einen silbergrauen VW-Passat-Kombi in der Ausführung „Highline".

Zeugen, die die Polizei mit sachdienlichen Hinweisen unterstützen können, werden gebeten, sich unter Tel. 09661 / 87440 mit der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

03. August 2020
Am Sonntag, gegen 05.30 Uhr, kam es in Schwandorf am Marktplatz zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Ein 42-jähriger alkoholisierter Osteuropäer hatte die Polizei verständigt, weil er angeblich in einer nicht näher bekannten Unterkunft vo...
03. August 2020
Schwandorf. Wie erst jetzt bei der PI Schwandorf zur Anzeige gebracht wurde, wollte eine 24-jährige Schwandorferin über eine dubiose Internetseite eines sozialen Netzwerkes einen Kredit in Höhe von 5000 EURO aufnehmen. Dazu wurde sie von einem bislan...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
Burglengenfeld. Bewegender Abschied für Dr. Beate Panzer: In einer kleinen Feierstunde verabschiedeten sich die Vertreter von örtlichen Schulen und Verwaltung von der Schulleiterin des Burglengenfelder Gymnasiums. „Schule ist die teuerste Einri...
03. August 2020
Am Samstag sind zwei positive Befunde einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Beide Personen wohnen in Schwandorf. Die Gesamtzahl der Fälle im Landkreis steigt auf 516.Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 3,40....
03. August 2020
Ein Veranstaltungspaket mit 15 Terminen war für das Kulturfestival im Schwarzachtal bereits fest geschnürt, als die Pandemie im Frühjahr hereinbrach. Großveranstaltungen wurden abgesagt bzw. auf 2021 verschoben. Der Kunstverein Unverdorben und...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...
30. Juli 2020
Ammerthal/Illschwang. An der sogenannten „Roten Wand", die direkt an den Gemeindegrenzen liegt und als Geheimtipp für Kletterbegeisterte in der Region gilt, ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall. ...
30. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwochabend, kurz vor 22 Uhr, bemerkte eine 38-jährige Hausbesitzerin, dass eine an ihrem Haus angebaute Gartenhütte in Brand stand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren insgesamt acht Personen, darunter ein sechs...

Für Sie ausgewählt