Mittwoch, 26. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

22. Juni 2019
Regensburg
Top-Thema
Polizei
Region
Regensburg. Per E-Antrieb sind einige der Regensburger Gendarmen mittlerweile unterwegs. Das Projekt „Stark für Regensburg" mit Schwerpunkt hoher Polizeipräsenz stellt auch ein modernes und zeitgemäßes Einsatzmittel dar. Neben dem...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (239 Worte)

90. Geburtstag Günther Blaschke

90.-Blaschke Der Jubilar Günther Blaschke (mitte) mit den Thansteiner Vereinsabordnungen und 2. Bürgermeister Wolfgang Niebauer (hinten 3. v.r.); (c) by Ludwig Dirscherl

Thanstein. Der gebürtige Niederschlesier, Günther Blaschke, feierte mit seiner Familie, Verwandten und mehreren Vereinen seinen 90. Geburtstag. 

Er verließ 1947 seine Heimat und baute sich eine neue Existenz in Thanstein auf. Mit der Thansteinerin Anna Deinfelder verehelichte er sich 1968, zwei Söhne gingen aus der glücklichen Ehe hervor. 

Zweiter Bürgermeister, Wolfgang Niebauer, hob seine gemeindlichen Verdienste hervor. Zur vollsten Zufriedenheit übte er 34 Jahre pflichtbewusst das Amt des Gemeindedieners aus. Viele Anwesende konnten sich noch erinnern, wie Günther Blaschke mit der Klingel Bekanntmachungen der Gemeinde nach der Kirche verkündete. Äußerst gewissenhaft und zuverlässig versah er über 37 Jahre auch seinen Dienst als Feldgeschworener in der Gemeinde. Hierfür dankte ihm Niebauer besonders.


Anzeige

Neben drei Enkelkindern und einem Urenkel beglückwünschten Vereinsabordnungen das Geburtstagskind. Für den GOV Thanstein gratulierten Josef Köppl und Ulrich Knoch von der SRK Thanstein. Dem ehemaligen Maschinisten und Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Thanstein-Berg übermittelte Vorstand Daniel Zitzmann Glückwünsche. Für den Vorderlader- und Pistolenclub Thanstein gratulierte Schützenmeister Ludwig Dirscherl dem Ehren- und Gründungsmitglied. Er würdigte sein 15-jähriges Wirken in der Vorstandschaft und die langjährigen Erfolge als Sportschütze. „Bleib so fröhlich wie du bist und gratuliere auch weiterhin deinen Freunden mit einem musikalischen Geburtstagsgruß", war seine letzte Bitte. Von einigen aktiven Schützen erhielt er einen Tagesausflug als Präsent überreicht. 

Für den musikbegeisterten Jubilar umrahmten Musikanten „Vom Dorf oi" die Geburtstagsfeier im Thansteiner Schützenheim. Während der Feier setzte er sich persönlich bei mehreren Auftritten mit Jodlern und volkstümlichen Liedern in Szene. 

Kinder-Stadtführung: Mit dem schlauen Kasperl unte...
Kneipenfestival in Schwandorf

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1490 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok