Donnerstag, 27. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

22. Juni 2019
Regensburg
Top-Thema
Polizei
Region
Regensburg. Per E-Antrieb sind einige der Regensburger Gendarmen mittlerweile unterwegs. Das Projekt „Stark für Regensburg" mit Schwerpunkt hoher Polizeipräsenz stellt auch ein modernes und zeitgemäßes Einsatzmittel dar. Neben dem...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

2 Minuten Lesezeit (352 Worte)

Ehrungen der Ministranten Pfarrei St. Josef Neunburg

nen-gms-Ministrantenehrung2019 (c) by Monika Steffens

Neunburg. Südseefeeling war garantiert, bei der Tropical Night der Ministranten im Pfarrheim St. Josef. Schon beim Fotoshooting wurden die Minis mit ihren Familien „tropisch" in Szene gesetzt. Vor dem passenden Hintergrund - Hängematte und Palmen - und ausgestattet mit Blumenketten um den Hals und Strohhüten auf dem Kopf, entstanden durch die Linse von Agnes Jonas wunderschöne Fotos.

Derzeit zählt die Pfarrei St. Josefüber 120 Ministranten die in vielfältiger Weise die Dienste am Altar und verschiedene Aufgaben in der Kirche übernehmen. Auch der Minstrantenabend wurde wieder mit viel Engagement von den Ministranten und Ministrantinnen mit Unterstützung von Stadtpfarrer Stefan Wagner und Pastoralreferentin Susanne Albang vorbereitet.

Beim Eingang gab es für alle Besucher eine Blumenhalskette, die einladende Bar wartete ganz tropisch mit Cuba Libre und Tequila Sunrise (natürlich auch alkoholfreie Varianten) auf und auch der Saal war mottotreu dekoriert. Das Highlight waren wie immer die Sketche der Ministrantengruppen, sowie die Spieleinlagen mit den Anwesenden. Mitquizen, mittanzen, mitkegeln hiess es beim großen Ministrantenspiel. Verschiedene Aufgaben galt es zu lösen, jeweils ein Vater, eine Mutter und ein Kindaus jeder Tischreihe mussten sich der Aufgabe stellen. Bei der Siegerehrung hatte die Fensterreihe die Nase vorn und landete auf den ersten Platz. Auch das Buffett machte dem Motto alle Ehre. Typisch Tropisch wartete es mit vielen Schmankerln auf, welche die großen Ministranten/innen und Eltern vorbereitet und mitgebracht hatten.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige

Schon Tradition ist die Ehrung langjähriger Ministrantinnen und Ministranten im Rahmen des Miniabends. Stadtpfarrer Stefan Wagner, Pastoralreferentin Susanne Albang und Oberministrantin Katharina Jonas führten gemeinsam die Ehrungen durch.

Für fünf Jahre Ministrantendienst konnte an Simon Bohn und Kathi Bucher von der Ministrantengruppe „Messweinbantscher" eine Urkunde der Pfarrei sowie ein „silbernes Weihrauchfass" überreichen. „In dieser Gruppe war a biserl a Schwund dabei, umso mehr freue ich mich dass ihr zwei dem Ministrantendiest treu geblieben seid!" Bereits für 10 Jahre wurden Benedikt Held, Luisa Käsbauer, Karolina Pottner, Alexander Roith, Sebastian Scheuerer, Verena Schießl und Verena Steinsdorfer geehrt. Sie gehören der Ministrantengruppe „church Spiders" an. Hier gabs ebenfalls eine Urkunde sowie einen Ansteck-Pin.

Stadtpfarrer Stefan Wagner dankte allen Helfern und Organisatoren, den Gruppenleitern und Eltern für die Hilfe über das ganze Jahr hinweg.
Panoramabad: Saisonstart verschoben
Modenschau für Senioren in Schwandorf

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2233 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok