1 Minuten Lesezeit (123 Worte)

Bayerische Landesmeisterschaften des OSB 2019 - Sportpistole 25 Meter

2.42-70-74---5002 Die erfolgreichen Kurzwaffenschützen in der Disziplin SP-KK-Auflage: Joachim Hüttner, Peter Schwarz, Peter Grünheit, Kurt Schneider, Anton Wilhelm und Ferdinand Winkelmann (vorne v. rechts) mit den weiteren Gewinnern und Wettkampfleiter Klaus Späth (3. v. links). (c) by Ludwig Dirscherl

Amberg/Pfreimd. Die Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft in Amberg ist Ausrichter der Bayerischen Meisterschaft des Oberpfälzer Schützenbundes in mehrerer Kurzwaffen-Disziplinen. Mit der SP KK 25 Meter verteidigte Anton Wilhelm von der FSG Amberg seinen Landesmeistertitel und erhielt für (95-96-91/282 Ringe) die Goldmedaille vom OSB Präsidenten Franz Brunner umgehängt.

Neuer Mannschaftslandesmeister wurde mit der Sportpistole KK Auflage das Team von Alt Ponholz. Für den Mannschaftstitel sorgten Peter Grünheit (282), Herbert Hartl (272) und Reiner Sedlmaier (254).

Sportpistole Auflage 25m:

Senioren 1:

1. Peter Schwarz, SG Nittenau, 287,0 Ringe;

2. Peter Grünheit, Alt Ponholz, 282,0;

3. Joachim Hüttner, SG Waldmünchen, 277,0.

Senioren 3:

1. Anton Wilhelm, FSG Amberg, 282,0;

2. Kurt Schneider, SG Neumühle, 277,0;

3. Ferdinand Winkelmann, SG Neumühle, 261,0.

Mannschaftswertung:

1. Alt Ponholz 808 Ringe.


Anzeige
Jubiläumslinde vor dem Landratsamt gepflanzt
Bayerische Landesmeisterschaften des OSB 2019 - Kl...