Samstag, 25. Mai 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

09. Mai 2019
Nabburg
Reportage
Nabburg. Das Freizeit- und Erholungszentrum Perschen bietet viele Möglichkeiten, die schönsten Tage im Jahr zu verbringen. In der Wärmehalle und im neu gestalteten Dampfbad mit verschiedenen Düften können sich die Besucher entspannen und anschließend...
07. Mai 2019
Reportage
Ostbayern. Bis ins hohe Alter selbständig in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Hilfsmittel können heute Senioren darin unterstützen, länger eigenständig in d...
02. Mai 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Das ist ein Spruch, den die Gästeführer der Großen Kreisstadt Schwandorf häufig hören: „Da war i no nie…"
 Das ist für Gäste, die von außerhalb nach Schwandorf kommen, nicht verwunderlich. Aber selbst eingefleischte Bürger kommen im Rahme...

Aktuell

17. Mai 2019
Kreis Tirschenreuth
Top-Thema
​Die Arbeit stresst, die Kinder wollen am Wochenende mit ihren Kumpels Party machen, die romantischen Urlaubstage mit dem/der Liebsten sind schon viel zu lange her, der Rücken zwickt oder ganz allgemein ist der Erholungs-Pegel schon wieder auf einen ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (133 Worte)

Kreativ-Werkstatt im Mehrgenerationenhaus

688180_original_R_B_by_Margrit-Widmer_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Margrit Widmer_pixelio.de

Wackersdorf/Steinberg am See. Aufgrund der großen Nachfrage wird das Thema „Encaustic" in der Kreativ-Werkstatt nochmal angeboten. 

Sie findet am Freitag, den 24. Mai, von 15:00-17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses unter der Leitung von Ulrike Kuhn statt. „Encaustic" ist eine 3000 Jahre alte Maltechnik, deren Farben von einer einzigartigen Leuchtkraft sind. 

Der Nachmittag ist für alle kreativ Interessierten geeignet, die die Grundtechniken der Wachsmalerei kennenlernen möchten. Beim Malen mit flüssigem Wachs entwickeln sich die Ergebnisse wie von selbst und bei jedem Bild entstehen immer neue Ideen. Bitte Schürze bzw. altes Hemd zum Schutz der Kleidung tragen und (falls vorhanden) altes Bügeleisen ohne Löcher in der Bügelfläche mitbringen.

Jeder von 12 Jahren bis 80 Jahren kann bei diesem kostenfreien und generationenübergreifenden Angebot mitmachen.

Anmeldung und weitere Informationen bei Sigrid Götzer, Offene Ganztagsschule Tel: 0152/03325204.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Luise Kinseher „Mama Bavaria“ besuchte ihre Schäfc...
Offenes Atelier

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1632 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok