Donnerstag, 27. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

22. Juni 2019
Regensburg
Top-Thema
Polizei
Region
Regensburg. Per E-Antrieb sind einige der Regensburger Gendarmen mittlerweile unterwegs. Das Projekt „Stark für Regensburg" mit Schwerpunkt hoher Polizeipräsenz stellt auch ein modernes und zeitgemäßes Einsatzmittel dar. Neben dem...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (142 Worte)
Empfohlen 

Glück im Unglück für jungen Fuchs

IMG_8639 Bild: Polizei
Hahnbach: Am Montag, gegen 23.45 Uhr wurde auf der Bundesstraße 14, am Ortsausgang von Hahnbach in Richtung Sulzbach-Rosenberg ein Fuchswelpe von einem Pkw angefahren.

Der 33-jährige Fahrer hielt sofort an und stellte fest, dass der Fuchs, der nur wenige Monate alt sein dürfte noch atmete und keinerlei äußeren Verletzungen aufwies.


Eine Streifenbesatzung wurde zur Unfallstelle beordert. Die Beamten bestätigten die Feststellungen des Autofahrers und verständigten die Vorsitzende des Tierschutzvereins in Amberg. Diese wiederum nahm sich des Welpen an und brachte ihn in die Tierklinik nach Amberg. Durch den Veterinär wurden erste Untersuchungen durchgeführt. Ein paar Infusionen später wurde der kleine Kerl immer lebhafter, was als gutes Zeichen gedeutet wurde. Offensichtlich befindet sich der Fuchs auf dem Weg der Besserung. Eine Gehirnerschütterung dürfte als Ursache für die teilweise Ohnmacht in Frage kommen.


Bleibt noch anzumerken, dass am Fahrzeug des 33-Jährigen kein Schaden entstand.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Missionskreuz restauriert
Sportabzeichen für Bezirkssieger der Schulen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2291 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok