1 Minuten Lesezeit (73 Worte)
Empfohlen 

Schmierfink hinterlässt hohen Schaden

image001-1
Burglengenfeld. In der Zeit zwischen Freitag, 10.30 Uhr, und Montag, 09.30 Uhr, wurde sowohl die Kreuzweggrotte mit grüner und weißer Farbe als auch die Mauer am Europaplatz mit blauer Farbe beschmiert.
Zusätzlich wurde auch noch eine Bank am Kreuzbergweg mit blauer Farbe in Mitleidenschaft gezogen. Die geschädigte Stadt Burglengenfeld gibt den entstandenen Sachschaden mit ca. 10.000 Euro zu Protokoll. Hinweise auf den oder die Täter erbittet die PI Burglengenfeld unter der Tel.-Nr. 09471/7015-0.

Anzeige
Jugendfeuerwehr gießt Neubürger-Setzlinge
77-jähriger Manfred Böhm aus Nittendorf vermisst