1 Minuten Lesezeit (112 Worte)

Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung

Polizeiauto_by_Timo-Klostermeier_pixelio.de Bild: (c) Timo Klostermeier, pixelio.de

Am Montag, 19.08.2019, um 23.40 Uhr, kam es im Lothradweg zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 27-jährigen Mann und dem Vater seiner Ex-Freundin.

In deren Verlauf schlug der 27-Jährige dem 49-Jährigen eine Bierflasche über den Kopf und auch seiner 22-jährigen Ex-Freundin verpasste er Schläge und packte sie am Hals. Zuvor hatte er verschiedene Sachen auf dem Grundstück beschädigt und mit voller Wucht gegen die Haustüre getreten.

Nachdem die hinzugerufenen Polizeibeamten den amtsbekannten angetrunkenen Täter festnehmen konnten, beleidigte er beide Polizisten mehrmals mit Schimpfwörtern. Nach Anzeigenaufnahme wurde er schließlich in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert. Mit seiner Kopfverletzung wurde der 49-Jährige ins Krankenhaus Schwandorf eingeliefert.

Der angerichtete Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.  


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Polizeieinsatz mit tragischem Ausgang
Ausschreitungen in Regensburg