1 Minuten Lesezeit (69 Worte)

Katze mit Schussverletzung

cat-3783130_960_720 Symbolbild

Pfreimd. Ein Katzenbesitzer in der Kugelstraße machte eine verstörende Entdeckung: Als seine Katze am Freitag gegen 23.30 Uhr von ihrem Streifzug nach Hause kam, war ihr linkes Ohr durchschossen worden.

Das Projektil - wahrscheinlich eine Luftgewehr-Kugel - dürfte wahrscheinlich hinter dem Ohr in der Haut stecken. Sachdienliche Hinweise zur Tat, die in der Zeit vom 23.08.2019, 18.00 bis 23.30 h begangen wurde, erbittet die Polizei Nabburg unter Tel. 09433/24040.

Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
4. Ponholzer Modellbahntage: H0-Gebirgsanlage
Gold für Stipberger mit dem Luftgewehr