Anzeige
522632_original_R_K_B_by_Gerhard-Helminger_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Gerhard Helminger_pixelio.de

Ideenwerkstatt zum kulturellen Jahresthema 2020 „Provinz – Stadt – Metropole“

2 Minuten Lesezeit (456 Worte)
Empfohlen 

Regensburg. Das kulturelle Jahresthema 2020 der Stadt Regensburg lautet „Provinz – Stadt – Metropole". Nach den positiven Erfahrungen und Rückmeldungen bei den letzten Jahresthemen lädt das Kulturamt wieder Kulturakteure, Vereine, Institutionen und weitere Interessierte ein, sich mit Ideen und Projekten am neuen Jahresthema der Stadt Regensburg zu beteiligen und so ein abwechslungsreiches kulturelles Programm auf die Beine zu stellen.

Um mehr über das Jahresthema 2020 zu erfahren, die ersten konkreten Ideen zu diskutieren und viele weitere Projekte zu entwickeln, wird erneut eine Ideenwerkstatt angeboten. Diese findet am Mittwoch, 25. September 2019, von 16 bis ca. 18 Uhr, im W1 – Zentrum für junge Kultur (Weingasse 1, Regensburg) statt.


Anzeige

Regensburg zwischen Provinz und Metropole

Nach seiner Gründung in römischer Zeit war Regensburg schon im frühesten Mittelalter Hauptstadt von Bayern. Im weiteren Verlauf der Jahrhunderte residierten dann zeitweise immer wieder sogar Kaiser und Könige in der Stadt. Regensburg war somit eines der bedeutendsten politischen Zentren in Deutschland. 

Die wirtschaftliche Blüte ging jedoch mit dem Mittelalter zu Ende. Was aber für weitere dreihundert Jahre andauerte, war die internationale Bedeutung im Bereich der Politik als Treffpunkt der Reichstage und ab 1663 des Immerwährenden Reichstags. Da in der Stadt auch hohe kirchliche Instanzen anwesend waren, blühte neben der Wirtschaft auch Kunst und Kultur. 

Erst im 19. Jahrhundert versank Regensburg in einen „Dornröschenschlaf" und wurde zu einer unbedeutenden und abseits gelegenen bayerischen „Provinzstadt". Aktuell ist Regensburg ganz gut dabei, an seine große Vergangenheit anzuknüpfen.

Das Thema aus heutiger Sicht bearbeiten

Regensburg im Jahr 2019: Das ist eine Stadt mit vielen interessanten Facetten und Prädikaten, UNESCO-Weltkulturerbe, Sitz von drei Hochschulen, Standort moderner Unternehmen aus dem Bereich Zukunftstechnologien und vieles mehr. Aber eine richtige Großstadt, eine Metropole gar? Mit seinen 160 000 Einwohnern könnte Regensburg auch noch als große Stadt in der Provinz wahrgenommen werden. Oder doch nicht? 

Alles ist eine Frage der Perspektive und damit ein guter Anlass, sich ein Jahr lang mit den verschiedensten Aspekten dieses besonderen Spannungsverhältnisses zwischen Provinz und Metropole zu beschäftigen.

Diese sind nur einige Beispiele für mögliche Fragestellungen, die aufgegriffen werden können – ob geschichtlich oder zeitgenössisch, ob sachlich, kreativ, kontrovers oder außergewöhnlich.

Anmeldung und weitere Informationen

Die Teilnahme an der Ideenwerkstatt ist kostenlos. Es wird um eine Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefon 507-2412 bis zum 20. September 2019 gebeten.

Weitere Informationen zu den kulturellen Jahresthemen gibt es unter www.regensburg.de/kultur.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

12. August 2020
Am 06.08.2020, gegen 09.40 Uhr, entwendete ein kräftiger Mann, mit lila Baseballkappe, ein unversperrtes Fahrrad. Das Fahrrad, Mountainbike, Damenrad, Bulls/Nandi, weiß/grün, war auf dem Firmengelände der Fa. Schöneck in Bruck, Sollbacher Str. 3, abg...
12. August 2020
A93/Schwandorf. Am Dienstag, den 11.08.2020, gegen 19:00 Uhr, verlor offensichtlich ein Sattelauflieger, kurz vor der Anschlussstelle Schwandorf in Fahrtrichtung Hof, eine Aufliegerstütze, die mittig zwischen den beiden Fahrspuren zum Liegen kam. ...
12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
11. August 2020
Schwandorf. Ein ca. 70 Jahre alter männlicher Schwimmer wurde am Dienstag, den 11. August, vermisst. Mit dem Eintreffen an der Einsatzstelle am Klausensee, um 18:28 Uhr, wurde der leblose Schwimmer durch Kräfte der Wasserwacht und des BRK im Uferbere...
11. August 2020
Ab 17. August werden die Kanal- und Deckenbauarbeiten auf der St 2156 zwischen der Autobahnausfahrt Nabburg und dem Kreisel beim Gewerbegebiet fortgesetzt. Dieser Abschnitt muss deshalb für den Verkehr vollständig gesperrt werden....
11. August 2020
Schwandorf. Die Kinderhaut reagiert auf Sonneneinstrahlung empfindlicher als die bei Erwachsenen – gleichzeitig möchten Kinder natürlich gerade im Sommer draußen toben, spielen und baden. Daher ist es wichtig, die Kinderhaut ausreichend vor UV-Strahl...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...

Für Sie ausgewählt