Anzeige
Vilstal-Cup: Tolle Werbung für Jugendfußball

Vilstal-Cup: Tolle Werbung für Jugendfußball

2 Minuten Lesezeit (421 Worte)

Er war eine tolle Werbung für den Jugendfußball,  der 13. Motum5 Vilstal-Cup der JFG Vilstal auf dem Sportgelände des 1. FC Rieden. Mehr als 40 Mannschaften von den C- bis  zu den F-Junioren kamen am Wochenende, kämpften um Sieg und Punkte.

Die jungen Fußballer agierten mit vollem Einsatz, zeigten hervorragende Leistungen. Bei herrlichem Fußballwetter boten die C-Juniorenmannschaften am Samstag begeisternden Fußball. Den Turniersieg konnte die SpVgg Pfreimd mit 16 Punkten vor der JFG Schwarze Laber mit 12 Punkten erringen. Auf den Plätzen folgten SG Burglengenfeld-Katzdorf (10 Punkte) und SG Illschwang/Schwend/Kastl (9 Punkte). Den Auftakt am Sonntagvormittag bildeten die Turniere der D-Junioren, die in zwei Gruppen zu je zehn Mannschaften antraten. Die Mannschaften zeigten überzeugende Leistungen, wobei in Gruppe 1 die JFG Vilstal mit 9 Punkten und einem Torverhältnis  von 3:3 vor der JFG 3 Schlösser-Eck (7 Punkte, 5:1) und dem FC Amberg (7 Punkte), 4:1) auf dem obersten Treppchen stand. In Gruppe 2 platzierte sich die SG Burglengenfeld/Katzdorf mit 10 Punkten vor der SG Haselbach/Ettmannsdorf (7 Punkte) und dem FC Schmidgaden (4 Punkte).

Bei den D2-Junioren konnte  die JFG Oberpfälzer Seenland mit 9 Punkten Platz 1vor der SG Illschwang/Schwend/Kastl (6 Punkte) und der SG Freudenberg/Paulsdorf/Kemnath (3 Punkte) belegen. Am Sonntagnachmittag dann „volles Haus“ auf dem Sportgelände. 14 Mannschaften der E1-, E2- und F-Junioren kamen mit Eltern. Betreuern und auch stolzen Omas und Opas. Die Frauen der JFG-Vorstandsmitglieder und Mütter der Spieler kamen beim Kaffee- und Kuchenverkauf kräftig ins Schwitzen. Getränke und Leckeres vom Grill gingen weg „wie die warmen Semmeln“. Schnell ausverkauft war auch die Tombola mit 300 Preisen.

Die Kids aber konzentrierten sich auf ihre Einsätze und erhielten von den Zuschauern immer wieder Beifall auf offener Szene. So konnte aich bei den E1-Junioren die SpVgg Weiden mit 9 Punkten und 26:0 Toren vor der SG Paulsdorf/Freudenberg/Kemnath (4 Punkte, 6:0)) und der SG Schwandorf (4 Punkte 2:6) platzieren. Bei den E2-Junioren folgten der SG Auerbach (9 Punkte) der TSV Nittenau (6 Punkte) und die DG Klardorf/Dachelhofen (1 Punkt) auf den Plätzen.

Sechs Mannschaften trafen bei den F-Junioren aufeinander, gaben die Sieben- bis Neunjährigen oft ihr Letztes. Mit 12 Punkten und 13:3 Toren stand die SG Klardorf/Dachelhofen „ganz oben auf dem Stockerl.“ Die SG Auerbach 1 (12 Punkte, 12:2) und die SG Rieden/Vilshofen (10 Punkte, 12:4) folgten auf den Plätzen. Fair war die Spielweise aller Mannschaften, so dass die Schiedsrichter kaum ernsthaft eingreifen mussten. Riedens 3. Bürgermeister Gerhard Schnabel und Ensdorfs Bürgermeister Markus Dollacker zeigten sich „von der praktizierten hervorragenden Jugendarbeit“ begeistert und überreichten Spendenschecks, welche die JFG-Vorsitzender Hans Fischer dankend annahm. 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

Region Schwandorf

24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
24. Mai 2020
Schwandorf. Im Zeitraum zwischen dem 15.05.2020 bis zum 22.05.2020 wurde auf dem Friedhof in Schwandorf durch einen bis dato unbekannten Täter eine Metallschale entwendet. ...
24. Mai 2020
Burglengenfeld. Beim Brand eines Wohnhauses wurde am Samstagabend der Bewohner der Mansardenwohnung schwer verletzt geborgen, er verstarb aber später im Krankenhaus. Die Brandursache ist noch ungeklärt....
22. Mai 2020
Astronauten sind in ihrer Raumstation schwerelos. Sie schweben umher und können plötzlich Sachen heben, die auf der Erde viel zu schwer für sie wären. Klingt ziemlich cool. Aber warum sind die Astronauten schwerelos? ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Sieben neue, amtlich bestätigte Corona-Infektionen sind am Freitag zu vermelden. Es handelt sich dabei um weitere Testergebnisse aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald. Einige Ergebnisse stehen noch aus. ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf/Weiden. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, deckten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden mehrere Fälle von Sozialv...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....
15. Mai 2020
Hirschau/Amberg: Am Donnerstagabend wurden Geschwindigkeitsmessungen im Hirschauer und später auch im Amberger Stadtgebiet durchgeführt. Als Spitzenreiter der Geschwindigkeitsübertretungen machte ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis mit einem...
12. Mai 2020
Gebenbach.Spektakulär, aber glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag (11.05.2020) gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 14 kurz vor dem Ortseingang Gebenbach, zutrug. Die Schutzplanke geriet dabei für einen jungen Pkw-F...

Ähnliche Artikel

01. Dezember 2018
Neunburg vorm Wald
„Selbstverständlich komme ich sehr gerne Eurer Bitte nach und übernehme das Amt des Schirmherren! Hoffen wir auf gutes Wetter, viele Gäste und verletz...
01. Dezember 2018
Regensburg
Ein Eigentor von HFC Verteidiger Brügmann brachte den Jahn in Führung und stutzte den anfänglichen Eifer der Gäste zurecht. {phocagallery view=categor...
01. Dezember 2018
Oberviechtach
42 Landkreisbürger mit Handicap ließen sich am Samstag nach Oberviechtach bringen. Auf dem Gelände der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule warteten promine...
01. Dezember 2018
Bodenwöhr
Doch ist es auch den Trainern, hier Markus Zimmer und Norbert Ehbauer, den Vereinen und Eltern zu verdanken, die „euch unterstützt und begleitet, gefo...
30. November 2018
Regenstauf
 Das dreitägige Festival, vor malerischer Kulisse, hatte vor allem Samstag mit Wetterkapriolen zu kämpfen. Erstmals hatten sich die Organisatoren ents...
01. Dezember 2018
Neunburg vorm Wald
Anzeige
 Beim Kreistag sollten die 267 Delegierten ihre Meinung zu drei Themen äußern, die beim nächsten Bezirkstag zu...

Für Sie ausgewählt