1 Minuten Lesezeit (118 Worte)

Naturkundliche Wanderung im Charlottenhofer Weihergebiet

Charlottenhofer-Weihergebiet-by-Stefan-Gruber Charlottenhofer Weihergebiet, (c) by Stefan Gruber

Landkreis Schwandorf. Am Samstag, 12. Oktober, findet die letzte naturkundliche Wanderung diese Jahr durch das Charlottenhofer Weihergebiet, das zweitgrößte Naturschutzgebiet der Oberpfalz, statt. Wer sich für Flora und Fauna interessiert, für den ist eine geführte naturkundliche Wanderung im Charlottenhofer Weihergebiet sicher das Richtige.

Das Naturschutzgebiet zeichnet sich nicht nur durch seine landschaftliche Schönheit und wertvolle Pflanzenbestände aus, sondern besitzt eine besondere Bedeutung als Brut-, Durchzugs- und Raststätte für viele Vogelarten.

Start dieser geführten Wanderung ist um 14:00 Uhr beim Waldspielplatz auf dem Weinberg.

Die Wanderung dauert ca. 3 Stunden und eignet sich optimal als Ausflug für Familien mit Kindern.
Teilnahmegebühr 5,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro.

Nähere Informationen und Anmeldung im Tourismusbüro Schwandorf, Tel. 09431 45-550

Tipp: Fernglas mitbringen!


Anzeige
Kirchenführung am Kreuzberg
Popularmusik erhält mehr Stellenwert