1 Minuten Lesezeit (209 Worte)
Empfohlen 

Tetris-Challenge für Weihnachtstrucker-Aktion 2019

Johanniter_Weihnachtstrucker_Tetris_Challenge_Carolin_Mauz Johanniter Weihnachtstrucker Tetris-Challenge; Foto von Carolin Mauz

Die sogenannte Tetris-Challenge ist momentan in aller Munde. Die Johanniter präsentieren jetzt sogar eine Tetris-Challenge, bei der jeder mitmachen kann und dabei sogar Gutes tut! Es geht um die beliebte Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion, bei der sich jährlich hunderte von Menschen, Schulen und Firmen beteiligen. Wie jedes Jahr machen sich die Johanniter-Trucker, ab dem 26. Dezember, mit vollgepackten LKWs auf den Weg in die ärmsten Regionen Osteuropas.

2018 kamen ganze 57.552 Päckchen zusammen. Ziel in diesem Jahr ist es, diese Zahl wieder zu steigern! Denn jedes Paket bedeutet einen Menschen glücklicher gemacht zu haben. Und Mitmachen ist ganz einfach: Die Artikel von der Packliste in einen stabilen Karton packen (ideale Größe max. 40x30x30cm), auf Wunsch den Karton bemalen und an einer Sammelstelle vor Ort abgeben. Gerne kann man auch einen persönlichen Gruß ins Paket hineinlegen.

In das Paket gehören: ein kleines Geschenk für Kinder (Malbuch oder –block, Malstifte), 2 kg Zucker, 3 kg Mehl, 1 kg Reis, 1 kg Nudeln, 2 Liter Speiseöl in Plastikflaschen, drei Packungen Multivitamin-Brausetabletten, drei Packungen Kekse, fünf Tafeln Schokolade, 500 g Kakaogetränkepulver, zwei Duschgele, eine Handcreme, zwei Zahnbürsten und zwei Tuben Zahnpasta. Vom 23. November bis 16. Dezember können die Pakete abgegeben werden.

Wer wissen möchte wo er sein Paket abgeben kann bekommt unter www.johanniter.de/weihnachtstrucker alle Informationen.


Anzeige
Gemeindeverbindungsstraße Dietldorf/Burglengenfeld...
„40VIGO“: OVIGO Theater feiert 40-Jähriges