1 Minuten Lesezeit (217 Worte)

Schüler der GVS-Realschule besuchen F.EE

20191008_084648 Fotos von Realschule Neunburg, Christian Nürnberger

Neunburg vorm Wald. Von 7.-10. Oktober 2019 nutzten die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen der Gregor-von-Scherr-Realschule aus Neunburg vorm Wald wieder die Möglichkeit, im Rahmen der „Aktionstage Ausbildung 2019" Berufe der Metall- und Elektroindustrie kennenzulernen.

Alles andere als fad und trocken fanden die wissbegierigen Realschüler das enorm vielseitige und vor allem anschauliche Informationsangebot, welches der M+E-Info-Truck zur Verfügung stellte.

Bevor sie sich im Infotruck an multimedialen Infomöglichkeiten, Schaltplänen, CNC-Fräsmaschinen und Automatisierungsmodellen versuchten, waren sie seitens der international aufgestellten Firma F.EE empfangen worden, wobei Einblicke inund beachtliche Zahlen über das Unternehmen vermittelt wurden, welches 1982 gegründet wurde und mittlerweile über 1000 Mitarbeiter zählt.


Anzeige

Im Anschluss daran folgte der dritte und für die meisten wohl interessanteste Teil der praxisnahen Berufsinformation - es ging zur Betriebsbesichtigung. Ausbildungsleiter Thomas Schmid leitete die Schülerinnen und Schüler durch den Betrieb und beantwortete ausführlich die Fragen der Jugendlichen. Mit großen Augen wurden die Abläufe in den Hallen beobachtet und bestaunt. Vor allem die Abteilungdes Schaltschrankbaus sorgte nicht nur bei den Schülern, sondern auch bei den begleitenden Lehrkräften für Bewunderung. Hier gilt es nämlich, besonders perfekt, sauber und vor allem fehlerfrei zu arbeiten, um den nötigen Überblick zu wahren.

Ein besonderer Dank geht an die Verantwortlichen der Firma F.EE sowie die Referenten des Info-Trucks der bayerischen Metall- und Elektroindustrie. Bis zum nächsten Jahr!

Burglengenfelder Wählergemeinschaft geht mit Diplo...
Gäste stimmten sich auf neue Herbstmode ein