Anzeige
Ehrung_langjhriger_Mitarbeiter Die Johanniter haben ihre Dienstjubilare geehrt, die auf Insgesamt 500 Dienstjahre bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. kommen. Bild: (c) Andreas Denk

Ehrung für 500 Dienstjahre

2 Minuten Lesezeit (369 Worte)
Empfohlen 

​Die Johanniter in Ostbayern haben die Dienstjubiläen ihrer langjährigen Mitarbeiter im Kolpinghaus in Regensburg gefeiert. Regionalvorstand Martin Steinkirchner begrüßte alle geladenen Gäste herzlich und bedankte sich bei den versammelten Johannitern für ihr langjähriges Engagement, die zuverlässige Treue und die tägliche Geduld bei der Arbeit.

Nach dem gemeinsamen Essen hatte Martin Steinkirchner die schöne Aufgabe, seinen Mitarbeitern für ihren langjährigen Einsatz zu danken. Martin Steinkirchner hofft, dass die Geehrten noch lange bei den Johannitern bleiben werden: „Ich würde mich sehr freuen, wenn ich viele von Ihnen wieder in fünf bis zehn Jahren hier beim Dienstjubiläum sehen würde." Die anwesenden Jubilare bekamen zum Dank einen Blumenstrauß und ein kleines Präsent überreicht. Mit einer leckeren Nachspeise ließ man dann den gemütlichen Abend gemeinsam ausklingen.

Für ganze 10 Jahre Zugehörigkeit wurden Katrin Artmann, Melanie Knott, Claus Glogauer, Kathrin Goerke, Sarah Hilgarth, Rita Dietl, Angelika Rappl, Irene Krimmer, Susanne Priller, Sigrid Folger, Lyubomira Hörbe, Helena Becker, Sabine Mehrl, Annedore Selwanger, Stefanie Gebhard und Dieter Deigl geehrt. Silke Zaremba, Renate Egert, Sandra Laberer, Andrea Demleitner, Silke Spindler, Waltraud Eberhardt und Michael Scheuerer sind seit 15 Jahren Teil der Johanniter-Unfall-Hilfe. Weiter wurden Kathrin Dorfmeister, Marion Günther, Rosemarie Erret und Carmen Mairoth für stolze 20 Jahre ausgezeichnet. Seit 25 Jahren und damit einem Vierteljahrhundert halten Alexandra Biederer, Florence Kirmer, Christine Kocur, Renate Egger und Christian Schwendner den Johannitern die Treue. Sylvia Meyer, die bereits seit 30 Jahren Teil der Johanniter in Ostbayern ist, hat das Ganze nochmal getoppt. Insgesamt kommen die Geehrten auf 500 Dienstjahre für die Johanniter.

Die Johanniter in Ostbayern gibt es jetzt seit 36 Jahren. Neben den Rettungswachen in Regensburg, Schwandorf, Landshut, Großköllnbach und seit kurzem Wernersreuth, betreiben die Johanniter zwei ambulante Pflegedienste in Amberg und Regensburg. Daneben sind die Johanniter im Menüservice und im Hausnotruf tätig und in vielen weiteren Bereichen stark gewachsen. So sind die Johanniter mit inzwischen über 120 Kinderbetreuungseinrichtungen ein gefragter Partner für Kommunen und Betriebe. Ein Meilenstein des Wachstums im Verband war die Eröffnung des Johannes-Hospiz in Pentling vor fünf Jahren. Im Jahr 2019 erfolgten der Spatenstich und die Grundsteinlegung für Includio – Regensburgs erstes Inklusionshotel, welches ein echtes Leuchtturmprojekt in der Region darstellt.

Weitere Informationen über die Johanniter in Ostbayern finden Sie unter www.johanniter.de/ostbayern oder unter 0941 46467-130.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. August 2020
Die Programmerstellung der Volkshochschulen im Landkreis für das Herbst/Winterheft ist derzeit kurz vor dem Abschluss. Die Kursplanung ist allerdings etwas anders als sonst. Die Abstandsregeln sind es vor allem, die berücksichtigt werden müssen. Dies...
07. August 2020
Der Zugang zum Eingangsbereich des Rathauses ist wieder geöffnet. Für OB Andreas Feller ist es wichtig, Besucher*innen des Rathauses bei hochsommerlichen Temperaturen oder Regen nicht vor dem Rathaus warten zu lassen. Daher wurden einige kleine Umbau...
07. August 2020
Nabburg. Im Zeitraum von 06.08.2020, 22.15 Uhr, bis 07.08.2020, 06.30 Uhr, besprühte ein unbekannter Täter mehrere Objekte mit gelber Farbe. Die Serie nahm ihren Anfang im Rotbühlring, wo auf einer Baustelle eine Mobiltoilette umgeworfen und zwei Bau...
07. August 2020
Schwandorf. Am Donnerstag, gegen 17.35 Uhr, war ein 20-jähriger Motorradfahrer in Schwandorf an der stark abschüssigen Straße an der Schwefelquelle unterwegs. Wegen stockenden Verkehrs mußte der Fahranfänger seine Geschwindigkeit verlangsamen. Dabei ...
07. August 2020
Auch in diesem Jahr bietet das Mehrgenerationenhaus Wackersdorf einen Sommer-Kunst-Workshop unter der Leitung von Sandra Schwarz-Leitner und Gisela Herzog an. Der Workshop findet am 2. und 3. September jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Jeder Tei...
06. August 2020
Am vergangenen Wochenende strömten so viele Besucher wie nie zuvor an die Ufer von Steinberger See und Murner See. Insbesondere an den Nachmittagen waren Zufahrtswege und Parkplätze massiv überlastet. Um die Sicherheit an den Seen auch weiterhin gewä...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....

Für Sie ausgewählt