1 Minuten Lesezeit (240 Worte)

Round Table 235 Amberg-Sulzbach gewinnt Social Media Award

DLP_03613 Die Social-Media-Verantwortlichen von Round Table 235 Amberg-Sulzbach (v.l.): Philipp Koch, Dominik Lenz und Christof Dehling Bild: (c) Dominik Lenz

​ Auf der Jahreshauptversammlung von Round Table Deutschland, dem AGM, wurde Round Table 235 Amberg-Sulzbach in Lingen mit dem Social Media Award 2019 ausgezeichnet.

Mit dem Award zeichnet Round Table Deutschland „Tische" aus, die besonders aktiv und kreativ im Bereich Social Media tätig sind. In einer Zeit, in welcher Präsenz auf Plattformen wie Instagram und Facebook auch für Unternehmen immer wichtiger wird, konnte sich der noch junge Tisch mit seinen Mitgliedern gegen die Konkurrenz erfolgreich durchsetzen.

Round Table zeichnet sich neben der Freundschaft unter den jungen Männern insbesondere durch soziale Projekte aus, welche die sogenannten Tabler für den guten Zweck vorantreiben; und auf diese Projekte soll aufmerksam gemacht werden. Ganz im Sinne des alten Sprichwortes: „Tue Gutes und rede darüber". Und in der heutigen Zeit liegt das Sprachrohr für viele nunmal in den sozialen Medien. Erst durch ein wahrnehmbares Auftreten auf den digitalen Nachrichten- und Werbeplattformen können bestimmte Projekte beispielsweise durch eine entsprechende Sponsorenbereitschaft überhaupt erst realisiert werden.

Wer gerne über die Projekte und Aktionen des Vereins auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann den Tablern u.a. auf Facebook unter „Round Table 235 Amberg-Sulzbach" oder auf Instagram unter „roundtable235_amberg_sulzbach" folgen. Am 5. November steht beispielsweise eine Spendenübergabe in Höhe von 15.000 Euro an verschiedene soziale Projekte an und im November werden Mitglieder des Tisches im Rahmen des Weihnachtspäckchenkonvois auf dem Weg in die ärmsten Regionen Osteuropas unterwegs sein, wo sie Weihnachtspäckchen an bedürftige Familien und insbesondere deren Kinder überreichen werden.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
ver.di-Jubilare: Der "wahre Kampf tobt zwischen Ar...
Felsenkeller-Führungen in der 44. Woche